Bachblüten Katze : kann man auch Perser Katzen mit Bachblüten heilen?

Dass Bachblüten auf den Menschen eine heilende Kraft haben ist der Menschheit schon seit knapp 80 Jahren bekannt. Dass diese Bachblüten auch Katze und Co helfen können, seelische Probleme besser zu verarbeiten, weiß man auch schon seit einer Weile. Doch wie steht es mit Perser Katzen? Können diese Katzen auch von Bachblüten profitieren?

 

Es gibt ja so viele unterschiedliche Katzenarten und alle unterscheiden sich nicht nur äußerlich, sondern haben auch innerlich enorme Unterschiede. Die einen Katzen sind von Natur aus sehr zahm und könnten den lieben langen Tag nur kuscheln, während man bei anderen Katzen noch deutlich erkennt, dass diese von Raubkatzen abstammen. Bei einer Behandlung mit Bachblüten bei Katze und Co sollte man sich vorher mit der Psychologie der Katze vertraut machen und sich ein Bild davon machen, wie sich eine bestimmte Sorte Katze in gewissen Situationen verhält. Dies können Sie natürlich durch eine Recherche machen. Es gibt zahlreiche Bücher über die einzelnen Katzenarten und auch im Internet herrscht alles andere als ein Informationsleck.

 

Zudem haben Sie, wenn Sie die Bachblüten für Ihre Katze kaufen wollen, auch die Möglichkeit einen Tierarzt aufzusuchen. Diese wissen viel über die verschiedenen Sorten und können Ihnen über Ihre Perser Katze einiges an nützlichem Wissen geben. Perser Katzen sind Bekannte Hauskatzen und man lässt diese nur ungern in die freie Wildbahn. Natürlich können Sie auch diese Katzen durch Bachblüten behandeln und es gibt nicht sehr viel, dass Sie beachten müssen. Da Perser am liebsten daheim sind und nicht viel draußen sind, sind diese Katzen auch keine Kämpfer so wie es andere Sorten sind. Dies sollte man sich immer im Hinterkopf behalten, wenn man sich die richtigen Bachblüten für die Katze kaufen will. Doch wie ermittelt man die richtigen Bachblüten für die Katzen?

 

Sie sollten natürlich zuerst einmal einen Tierarzt aufsuchen und diesen Ihre Katze untersuchen lassen. Bei Perser haben Sie den Vorteil, dass diese keine Probleme bei Untersuchungen machen und der Tierarzt hier schnell und einfach arbeiten kann. So finden Sie schnell heraus, ob Ihrer Perser Katze etwas fehlt und Sie können auch gleich eine Empfehlung über die richtigen Bachblüten bei der Katze einholen. Beachten Sie, dass Perser eine ruhige Art haben, da dies bei der Wahl der Bachblüten sehr hilfreich sein kann. Es gibt beispielsweise mehrere Bachblüten, die eine Ähnliche Wirkung haben und somit kann es schnell mal passieren, dass man vielleicht falsche Bachblüten der Katze besorgt. Es gibt zwar das Hauptwort Depression, aber bei Bachblüten für die Katze noch ein paar Unterstufungen. Daher ist es nützlich zu wissen, dass sich eine Perser Katze in der Regel sehr ruhig verhält.

 

Mit diesem Wissen gewappnet können Sie sich dann auch schon an den Kauf der Bachblüten für Katze und Co machen. Am besten suchen Sie sich einen preiswerten Bachblüten Shop im Internet, bei dem der Betreiber auch Ahnung von seinen Produkten hat. Schreiben Sie ihm eine Email und erklären Sie, dass Sie Bachblüten für Ihre Katze benötigen und schreiben Sie auch gleich dazu, dass es sich um eine Perser Katze handelt. Dies kann dem Betreiber dabei helfen, eine spezielle Essenz verschiedener Bachblüten für Ihre Katze herzustellen.

 

Teilen

Weitere Artikel


Natürliche Mittel gegen Angst bei Hunden

Natürliche Mittel gegen Angst bei Hunden

 Es gibt so viele natürliche Mittel gegen Angst bei Hunden, dass es durchaus schwierig sein kann, eine geeignete Behandlung für das eigene Haustier zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katze : kennen Sie sich mit der Verabreichung von Bachblüten bei der Katze aus?

Bachblüten Katze : kennen Sie sich mit der Verabreichung von Bachblüten bei der Katze aus?

Bachblüten helfen den Menschen nun schon seit über 70 Jahren. Viele kennen die Wirkungen dieser Blüten erste seit ein paar Monaten und sind völlig begeistert.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Hunde : so findet Ihr Hund die richtige Bachblüte

Bachblüten für Hunde : so findet Ihr Hund die richtige Bachblüte

Bachblüten wurden in den 30er Jahren von Dr. Bach entdeckt und verarbeitet und sind in der Homöopathie ein häufig eingesetztes natürliches Heilmittel.

Den vollständigen Artikel lesen

Anzeichen von Angst bei Katzen - Was tun?

Anzeichen von Angst bei Katzen - Was tun?

Anzeichen von Angst bei Katzen können viele verschiedene Ursachen haben. Katzen sind emotional sehr empfindliche Lebewesen, so wie Menschen auch. 

Den vollständigen Artikel lesen

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Ängstliche Hunde zu erziehen ist nicht immer einfach. Viele Faktoren kommen zusammen, welche die Erziehung ängstlicher Hunde beeinträchtigen können, das sind  unter anderem...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Pferde : Die Wirkung von Agrimony

Bachblüten und Pferde : Die Wirkung von Agrimony

Wenn Sie selbst ein Pferd haben, wollen Sie bestimmt auch, dass dieses immer gesund ist. Leider haben auch Pferde ab und an psychische Probleme, die es zu behandeln gilt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Katzen – zwei Hauptcharaktere bei Katzen

Bachblüten bei Katzen – zwei Hauptcharaktere bei Katzen

Immer wieder fragen sich manche Katzenbesitzer ob es auch möglich ist Bachblüten bei Katzen zu verwenden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katzen : wie sieht es mit Ihrem Wissen aus?

Bachblüten Katzen : wie sieht es mit Ihrem Wissen aus?

Sie interessieren sich für Bachblüten Katzen und haben sich schon viele Informationen zu diesem Thema eingeholt?

Den vollständigen Artikel lesen

Eine Checkliste zum Thema Bachblüten und Katze

Eine Checkliste zum Thema Bachblüten und Katze

Sie interessieren sich für Bachblüten Katze? Dies ist ein häufig gesuchter Begriff im Internet und es scheint, als wäre die Information nicht gerade die beste.

Den vollständigen Artikel lesen

Die besten Bachblüten für Pferde : Impatiens, Larch und Mimulus

Die besten Bachblüten für Pferde : Impatiens, Larch und Mimulus

Dass Bachblüten auch bei Pferd, Hund und Katze eine sehr gute Wirkung haben dürfte durch die stetig häufiger auf dem Markt erscheinenden Literaturen bewiesen sein.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht