Bachblütenmischung Nr. 101: Hundebellen

Die Bachblütenmischung Nr. 101 hilft Ihrem Hund:

  • Ständiges Hundebellen zu beenden
  • Nicht so schnell in Panik zu geraten
  • Sich besser zu fühlen
  • Nicht ständig nach Aufmerksamkeit zu verlangen
  • Mehr Vertrauen zu haben

Teilen
Bachblütenmischung Nr. 101: Hundebellen

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 49.00 Ihr Vorteil € 9.00
  • 1 Flasche 29.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.

    Tom Vermeersch
    Verfasser: Tom Vermeersch ()
    Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

    Wie viele Fläschchen braucht man?

    • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
    • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
    • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

    100% Sicher

    • Keine Nebenwirkungen und macht nicht abhängig
    • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
    • Frei von Gluten und Allergenen
    • Inhaltsstoffe: Wasser, Bachblütenextrakte
    • Häufig gestellte Fragen

    Dosierung

    • 6 mal 4 Tropfen am Tag direkt auf die Zunge geben oder in Wasser auflösen
    • Tipp: Geben Sie die ganze Dosis (24 Tropfen) in eine Flasche Wasser und trinken diese über den Tag verteilt aus

    Das Hundebellen beenden? Bachblüten helfen!

    HundebellenJeder Hund bellt gelegentlich, doch manchmal geht es so weit, dass Sie, Ihre Gäste und Ihre Nachbarn davon genervt sind. Für den Hund ist das auch nicht angenehm, denn er muss mit vielen Gefühlen gleichzeitig umgehen.

    Exzessives Hundebellen kann verschiedene Ursachen haben. Dank der Bachblütenmischung Nr. 101 können Sie diese nervige Angewohnheit des Hundes beenden.

    Angst

    Manche Hunde geraten schnell in Angst. Als Reaktion darauf beginnen sie zu bellen, da sie in Panik geraten.

    Die Bachblütenmischung Nr. 101 hilft Ihrem Hund, weniger ängstlich zu sein und nicht so schnell in Panik zu geraten. 

    Langeweile oder Einsamkeit

    Hunde sind Rudeltiere. Wenn sie lange allein sind, dann langweilen sie sich oder fühlen sich einsam. Dadurch wird der Hund niedergeschlagen oder gestresst. Das exzessive Bellen ist seine Art, damit umzugehen. 

    Die Bachblütenmischung Nr. 101 gibt Ihrem Hund ein besseres Gefühl und unterbindet das Bellen aus Niedergeschlagenheit oder Stress

    Übertriebener Beschützerinstinkt

    Gebietsrivalität ist normal bei Hunden. Sie möchten ihren Besitzer oder ihr Territorium vor Passanten oder anderen Hunden verteidigen, selbst wenn  überhaupt keine Gefahr besteht. Dieser Beschützerinstinkt kann übertrieben werden und führt zu ständigem Hundebellen.

    Bachblüten mildern diesen übertriebenen Beschützerinstinkt und geben Ihrem Hund mehr Vertrauen in harmlosen Situationen.

    Suche nach Aufmerksamkeit

    Hunde sind Tiere, die viel Aufmerksamkeit benötigen. Doch manchmal neigen Hunde dazu, es damit zu übertreiben. Sie verlangen nach Aufmerksamkeit und fangen an zu bellen, sobald Sie Ihren Hund mal kurz alleine lassen.

    Werden Sie dann noch wütend auf Ihren Hund, bekommt er genau jene Aufmerksamkeit, nach der er sich so gesehnt hat. Oder Sie wenden sich ihm nur zu, damit er aufhört zu bellen. Das ist weder für Sie noch für Ihren Hund eine angenehme Situation.

    Bachblüten halten Ihren Hund davon ab, ständig nach Aufmerksamkeit zu verlangen.   

    In den Warenkorb

    Erfahrungsberichte


    Monty
    (5/5) Zoe aus Großbritannien

    Jetzt kann ich mit ihm beruhigt rausgehen

    Monty ist eineinhalb Jahre alt und trotz seines Trainings fing er ständig an zu bellen, er antwortete auf das Bellen unseres Nachbarhundes, der lange Phasen über jaulte.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Buffy
    (5/5) Anette aus den Niederlanden

    Er lässt sich leichter wieder beruhigen wenn er bellt

    Vor zweieinhalb Wochen hatten wir Bachblütentropfen für unseren Hund bestellt.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Odar
    (5/5) Lieveke Tack aus Belgien

    Ich bin zufrieden, das Produkt wirkt wirklich gut

    Odar litt unter Trennungsangst wegen des Auseinanderbrechens seines Rudels (Scheidung).

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Boubou
    (5/5) Laure Hainaut aus Frankreich

    Ruhiger und sozialer

    Sie ist deutlich ruhiger geworden und sozialer, seit sie die Tropfen Nr. 101 von Dr. Bach nimmt. Welch eine Erleichterung!

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

    Mix 101 gegen Hundebellen
    (5/5) Elise van Hout aus den Niederlanden

    Mix 101 gegen Hundebellen

    Er hatte viel gebellt, weshalb ich ihm die Bachblütenmischung Nr. 101 gegen Hundebellen gegeben hatte, und das hat wirklich gut funktioniert.

    Den ganzen Erfahrungsbericht lesen