Bachblüten für Pferde : die Notfalltropfen für schnelle Hilfe

Bachblüten sind nun schon seit über 60 Jahren eines der beliebtesten natürlichen Heilmittel in Deutschland. Das gute ist, dass Bachblüten Pferde, Hunde und auch Katzen heilen können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was es mit den Bachblüten Notfalltropfen auf sich hat und wie Sie diese bei den Pferden einsetzen können.

Die Bachblüten Notfalltropfen sind eine spezielle Mischung aus fünf beliebten Bachblüten. Diese haben die Aufgaben bei Menschen und Tieren so schnell wie möglich zu wirken und daher werden sie oft für Notfälle verwendet. Man sollte mit diesen Bachblüten keine komplette Therapie machen, da die Wirkung für manche seelische Probleme zu gering ist. Die Notfalltropfen bestehen aus den folgenden Bachblüten für Pferde:

  • Clematis
  • Cherry Plum
  • Impatiens
  • Rock Rose
  • Star of Bethlehem

Diese Bachblüten für Pferde haben alle eine etwas andere Wirkung. Die Anteile der einzelnen Bachblüten sind in einem bestimmten Verhältnis miteinander gemischt. Sie können diese Bachblüten Notfalltropfen fertig in vielen Shops kaufen. Bitte versuchen Sie niemals, selbst Bachblüten Notfalltropfen herzustellen, da es sich hier um einen schwierigen Prozess handelt, den nur Fachmänner richtig durchführen können. Bei der Mischung einzelner Komponenten ist viel Fachwissen nötig und daher sollten Sie nie versuchen, sich selbst Bachblüten für Pferde anzumischen. Es kann sonst passieren, dass Sie etwas falsch machen und die Essenzen keine Wirkung haben.

Clematis ist eine Bachblüte für Pferde, die dem Tier dabei helfen soll, mehr Interesse und Lust am Leben zu erhalten. Oft werden Pferde im Laufe der Jahre depressiv und haben nicht mehr so wirkliche Lust am Leben. Solche Verhaltensweisen kann man durch Clematis aus der Welt schaffen. Manchmal haben Pferde auch Angst, die Kontrolle zu verlieren. Dies zeigt sich oft bei Wettkämpfen. Pferde trauen sich nicht mit voller Leistung am Wettkampf teilzunehmen. Cherry Plum ist ein wichtiger Bestandteil der Bachblüten für Pferde für Notfälle.

Es ist auch nicht selten, dass Pferde unter Stress und Anspannung leiden. Dies kann bei älteren Pferden passieren, aber auch junge Pferde sind von diesen psychischen Belastungen betroffen. In einem solchen Fall kann die Bachblüte Impatiens wahre Wunder wirken. Aus diesem Grund ist diese Bachblüte auch in den Notfalltropfen enthalten, da Stress ein häufig anzutreffender Faktor bei erkrankten Tieren ist.

Angst und Panik treten sowohl bei Menschen als auch bei Pferden auf. Gerade in Notfallsituationen triff häufig schlagartig das Gefühl von Angst auf. Daher ist Rock Rose eine wichtige Bachblüte für Pferde, die in den Notfalltropfen nicht fehlen darf. Auch ein schock artiger Zustand ist nicht selten in Notfallsituationen. Die Bachblüte Star of Bethlehem ist daher die fünfte Komponente, die in Bachblüten für Pferde enthalten ist. Diese Mischung sollten Sie immer dann verwenden, wenn Sie eine schnelle Wirkung bei den Pferden erzielen wollen.

Bachblüten für Pferde sind eine sehr gute Alternative für chemische Produkte und gerade die Notfalltropfen sollten sich im Arzneischrank eines jeden Pferdeliebhabers befinden. So können Sie immer schnell reagieren, wenn Ihrem Pferd etwas fehlt und für eine schnelle Heilung garantieren. Versuchen Sie es einfach selbst einmal und kaufen Sie sich noch heute Notfalltropfen für Ihre Pferde.

Teilen

Weitere Artikel


Tipps zur Angstbehandlung bei Katzen

Tipps zur Angstbehandlung bei Katzen

Um die beste Angstbehandlung für Katzen für Ihr eigenes Haustier herausfinden zu können, ist es wichtig, die Gründe für das Unwohlsein zu kennen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Pferd : so wirken Honeysuckle, Holly und Hornbeam

Bachblüten Pferd : so wirken Honeysuckle, Holly und Hornbeam

Bachblüten bei Pferden haben eine ausgezeichnete Wirkung und viele Pferdehalter verwenden Bachblüten um alle möglichen seelischen Unruhen des Pferdes aus der Welt zu räumen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten beim Pferd : was kann alles durch Bachblüten geheilt werden?

Bachblüten beim Pferd : was kann alles durch Bachblüten geheilt werden?

Schon in den früher 30er Jahren beschäftigte sich der Arzt Dr. Bach mit den heilenden Kräften bestimmter Pflanzen und erstellte 38 verschiedene Bachblüten Essenzen.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Behandlung von Trennungsangst bei Hunden

Die Behandlung von Trennungsangst bei Hunden

Viele Hundebesitzer, deren Tier unter Trennungsangst leidet, suchen Rat bei ihrem Tierarzt oder Tiertrainer. Denn Trennungsangst ist in Wirklichkeit ein ziemlich häufiges Phänomen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Katzen : was kann alles behandelt werden?

Bachblüten bei Katzen : was kann alles behandelt werden?

Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel, das sich in den letzten fünf Jahren enorm verbreitet hat. Da diese Bachblüten Katzen ebenfalls helfen können, versuchen immer mehr Menschen ihre Katze....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Pferde : Die Wirkung von Agrimony

Bachblüten und Pferde : Die Wirkung von Agrimony

Wenn Sie selbst ein Pferd haben, wollen Sie bestimmt auch, dass dieses immer gesund ist. Leider haben auch Pferde ab und an psychische Probleme, die es zu behandeln gilt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Pferde : wirken diese genau so gut wie bei Menschen?

Bachblüten für Pferde : wirken diese genau so gut wie bei Menschen?

Gerade Menschen, die noch neu in der Welt der Bachblüten sind interessieren sich oft dafür, ob Bachblüten für Pferde genau so gut sind als für Menschen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Pferden : nichts einfacher als das!

Bachblüten bei Pferden : nichts einfacher als das!

Sie besitzen Pferde und wollten schon immer mal Bachblüten bei Pferden versuchen? Nichts einfacher als das!

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Hunde : Die beliebtesten Bachblüten für den Vierbeiner

Bachblüten für Hunde : Die beliebtesten Bachblüten für den Vierbeiner

Schon ist nun schon seit längerer Zeit klar, dass die positiven Schwingungen, die sich in den Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Anzeichen von Angst bei Katzen - Was tun?

Anzeichen von Angst bei Katzen - Was tun?

Anzeichen von Angst bei Katzen können viele verschiedene Ursachen haben. Katzen sind emotional sehr empfindliche Lebewesen, so wie Menschen auch. 

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht