Bachblütenmischung Nr. 63: Persönlichkeitsstörung

Bachblütenmischung Nr. 63 hilft:

  • Keine extremen Stimmungsschwankungen mehr
  • Man bleibt ruhig und explodiert nicht so schnell
  • Man kann seine Wut beherrschen
  • Das Selbstvertrauen wird gestärkt
  • Man behält seine gute Laune
  • Man bekommt keine zerstörerischen Gedanken
  • Man hat nicht mehr so viel Angst davor, verlassen zu werden

 


Teilen
Bachblütenmischung Nr. 63: Persönlichkeitsstoerung

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche € 39
  • 2 Flaschen € 73 Ihr Vorteil € 5
  • 3 Flaschen € 99 Ihr Vorteil € 18
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - Versand kostenlos

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung

  • 6 mal 4 Tropfen am Tag direkt auf die Zunge geben oder in Wasser auflösen
  • Tipp: Geben Sie die ganze Dosis (24 Tropfen) in eine Flasche Wasser und trinken diese über den Tag verteilt aus

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Persönlichkeitsstörungen mit der Kraft von Bachblüten behandeln

Borderline

Impulsives Verhalten

Die Menschen die von einer Persönlichkeitsstörung betroffen sind, neigen zu sehr impulsiven Handlungen. Die Betroffenen denken nicht über die Folgen nach und machen Fehler, wie den plötzlichen Wechsel der Arbeitsstelle oder sie brechen gar ohne Perspektiven ihre Ausbildung ab. Eine solche Impulsivität kann sich auch darin äußern, dass die Betroffenen Probleme mit der Nahrungsaufnahme haben, zu viel Geld ausgeben oder zu viel Alkohol konsumieren. Durch Bachblüten kann diese Impulsivität behandelt werden, so dass die Betroffen wieder rational ihre Entscheidungen treffen.

 Wut

Bei einer Persönlichkeitsstörung passiert es nicht selten, dass man Wutausbrüche bekommt. Diese treten plötzlich auf, auch wenn es überhaupt keinen Anlass dafür gibt. Man tut sich schwer, die Kontrolle zu behalten und regt sich über Kleinigkeiten auf. Durch die Einnahme von Bachblüten kann man die Wut senken und im Idealfall komplett eliminieren.

 Man denkt über Selbstmord nach

Bei manchen kann es auch passieren, dass sie immer häufiger Selbstmordgedanken bekommen. Nicht selten ist es auch der Fall, dass die Betroffenen zu weit gehen und einen Selbstmordversuch durchführen. Hier können Bachblüten dabei helfen die Beherrschung zu behalten, so dass man keine Gefahr läuft, einen Selbstmord zu begehen.

 Mangel an Selbstvertrauen

Leute mit einer Persönlichkeitsstörung haben wenig Selbstvertrauen und ein negatives Selbstbild. Sie zweifeln ständig an sich selbst und wissen nicht gut, was sie in ihrem Leben wollen. Mit den Bachblüten wird ihr Selbstvertrauen wiederhergestellt und so treten sie voll Vertrauen dem Leben entgegen.

 Selbstvertrauen geht zurück

Bei von Persönlichkeitsstörungen betroffenem Menschen kann es auch passieren, dass das Selbstvertrauen immer mehr zurück geht und man ein schlechtes Bild von sich selbst entwickelt.

 Häufige Änderungen der Stimmung

Von Persönlichkeitsstörung Betroffene neigen zu häufigen Stimmungswechseln. Bereits Kleinigkeiten können dafür sorgen, dass man nicht mehr eins mit sich ist und es kann innerhalb weniger Sekunden passieren, dass eine fröhliche Stimmung in Angst oder Niedergeschlagenheit umschlägt. Hier können Bachblüten dabei helfen, die Stimmungen stabil zu halten, so dass keine allzu extremen Stimmungsschwankungen mehr passieren.

Man hat Angst davor verlassen zu werden

Bei einer Persönlichkeitsstörung hat man häufig die Angst davor, von anderen im Stich gelassen zu werden. Aus diesem Grund haben es Betroffene häufig schwerer, Beziehungen einzugehen und nehmen die Aufmerksamkeit ihrer Familien dauerhaft in Anspruch. Durch Bachblüten kann man diese Ängste verringern, so dass man sich nicht ständig im Stich gelassen fühlt.

In den Warenkorb

Erfahrungsberichte


Ein Volltreffer und große Verbesserung
(5/5) Pietsje aus den Niederlanden

Ein Volltreffer und große Verbesserung

Ich überlege ernsthaft, mich auf diesem Gebiet weiterzubilden, denn ich bin total überrascht von dem Fortschritt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ich habe meinen Augen nicht getraut
(5/5) Anonym

Ich habe meinen Augen nicht getraut

Meine Adoptivtochter N. brauchte seit vielen Jahren professionelle Hilfe. Sie leidet unter einer Bindungsstörung und Symptomen einer Persönlichkeitsstörung. Sie hat außerdem eine Lernschwäche die dazu führt, 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Meine Stimmungsschwankungen haben sich stark verbessert
(4/5) Mathilde , 33 Jahre

Meine Stimmungsschwankungen haben sich stark verbessert

Ich will dir meine Erfahrungen mit Bachblüten bei Persönlichkeitsstörung schildern. Als ich sie bestellte war ich skeptisch, da ich alternativer Medizin gegenüber eher eine skeptische Haltung habe.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Meine Erfahrungen mit Bachblüten
(4/5) Saskia , 51 Jahre

Meine Erfahrungen mit Bachblüten

Ich sende dir diese Mail um meine Erfahrungen mit der Kombination gegen Persönlichkeitsstörung zu schildern. Nicht alle Symptome sind verschwunden, aber vieles hat sich sehr verbessert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht