Bachblütenmischung Nr. 53: Schwangerschaft

(4/5)

Bachblütenmischung Nr. 53 hilft:

  • Gemütszustände werden stabiler
  • Man erhält mehr Kraft und Energie
  • Man bewahrt die Ruhe
  • Man vertraut in sich selbst und macht sich weniger Sorgen
  • Depressionen werden gelindert
  • Man ist weniger gereizt

 


Teilen
Bachblütenmischung Nr. 53: Schwangerschaft

Inhalt 50 ml

  • 1 Flasche € 39
  • 2 Flaschen € 73 Ihr Vorteil € 5
  • 3 Flaschen € 99 Ihr Vorteil € 18
Für eine ganze Kur
In den Warenkorb Sofort lieferbar - Versand kostenlos

inkl. Mwst.


Wie viele Fläschchen braucht man?

  • Ungefähr 1 Flasche pro Monat
  • Nach ein paar Tagen oder Wochen kann man erste Ergebnisse sehen
  • Beste Ergebnisse stellen sich nach 3 Monaten ein

Dosierung

  • 6 mal 4 Tropfen am Tag direkt auf die Zunge geben oder in Wasser auflösen
  • Tipp: Geben Sie die ganze Dosis (24 Tropfen) in eine Flasche Wasser und trinken diese über den Tag verteilt aus

100% Sicher

  • Keine Nebenwirkungen und macht nicht abhängig
  • Kann ohne Risiken mit anderen Medikamenten kombiniert werden
  • Frei von Gluten und Allergenen
  • Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Bachblütenextrakte
  • Häufig gestellte Fragen

Bachblüten während der Schwangerschaft

Schwangerschaft

 Häufig auftretende Stimmungsschwankungen

In der Schwangerschaft sind werdende Mütter häufig von Stimmungsschwankungen betroffen. Erst fühlt man sich fantastisch und könnte die ganze Welt umarmen und nur wenige Sekunden später schlägt die Stimmung völlig um und man ist nur noch traurig. Man hat seine Emotionen nicht mehr unter Kontrolle, was sich auch auf das Umfeld auswirken kann. Auch wenn die meisten Menschen Verständnis für solche Situationen haben, sollte man während der Schwangerschaft auf die heilende Kraft von Bachblüten vertrauen, denn diese helfen dabei, mehr Stabilität zu erlangen, so dass die Gefühle sich nicht schlagartig ändern.

 Plötzlich auftretende Ängste

Durch den sich stets ändernden Hormonhaushalt kann es passieren, dass man es während der Schwangerschaft mit plötzlich auftretenden Ängsten zu tun bekommt. Sogar die kleinsten Ereignisse können plötzliche Angstgefühle auslösen. Durch die Einnahme von Bachblüten kann man innere Ruhe erlangen, so dass man nicht mehr so ängstlich ist und stets die Oberhand über seine Emotionen behält.

 Keine Lust auf nichts

In den Monaten der Schwangerschaft tritt eine allgemeine Müdigkeit auf, die als völlig normal angesehen wird und auch wieder vorüber geht. Doch bei manchen Frauen kann diese Phase extrem ausfallen, denn sie haben keine Lebenskraft mehr und verspüren keine Lust, überhaupt etwas zu unternehmen. Durch Bachblüten kann man auch diese Phasen der verstärkten Lustlosigkeit hinter sich bringen und gewinnt wieder neuen Elan und Lebensfreude.

 Erhöhte Nachdenklichkeit

Schwangere Frauen machen sich bekanntermaßen über viele Dinge ständig Gedanken und Sorgen. Gerade wenn es um das heranwachsende Kind geht sind Frauen häufig sehr besorgt und sie wollen auf keinen Fall etwas machen, das ihrem Kind schaden könnte. Innerlich sorgen diese Gedanken für Spannungen, die immer stärker werden. Durch die Einnahme von Bachblüten in einer bestimmten Kombination kann man dafür sorgen, dass diese Phasen der erhöhten Nachdenklichkeit nicht so intensiv sind.

 Leichte Depressionen

Dass schwangere Frauen vermehrten Stimmungsschwankungen unterliegen, wurde bereits geklärt. Depressionen können mit der Zeit ebenfalls auftauchen, denn die Gefühle spielen völlig verrückt. Hier kann es passieren, dass sich die betroffenen Frauen von der Außenwelt abkapseln und immer tiefer in Depressionen verfallen. Bachblüten helfen dabei, wieder zum Licht zu finden und sich auf die Zukunft zu freuen - anstatt in Depressionen zu versinken.

 Frauen sind schneller gereizt

Bei manchen Frauen kommt es vor, dass sie schneller gereizt sind als sonst. Wenn man auch nur ein Wort sagt, das ihnen nicht passt, geraten sie gleich in Rage und man sollte lieber zusehen, dass man Land gewinnt. Diese Gereiztheit geht wieder vorbei, doch kann man in Phasen starker Gereiztheit die Stimmungsschwankungen mit Bachblüten viel besser kontrollieren.

In den Warenkorb

Artikel


Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft

Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft

Für die meisten Frauen sind Stimmungsschwankungen in der Schwangerschaft absolut normal. Was man tun kann, um damit besser umzugehen, erfahren Sie hier!

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht