Bachblüten Therapie

Nutzen Sie den Frühling für einen Neuanfang

Nutzen Sie den Frühling für einen Neuanfang

Hurra der Frühling ist da! Das ist die Jahreszeit, in der wir uns optimistisch und energiegeladen fühlen. Der Sonnenschein macht uns glücklich und die dunklen Wintertage liegen hinter uns. Wenn Sie nach Tipps für einen Neuanfang im Frühling suchen, körperlich und mental, dann haben wir ein paar tolle und informative Artikel aus der Vergangenheit, die Ihnen helfen können.

Ein gesunder Neuanfang

In der Vergangenheit hatten wir Möglichkeiten diskutiert, wie man vorwärts in die neue Jahreszeit kommt. Emotional und körperlich bietet die neue Jahreszeit und die Chance, unsere Ziele für die Zukunft zu reflektieren. So wie Sie die dicke Kleidung ablegen und wieder mehr Haut zeigen, so fühlen Sie sich vielleicht etwas unsicher über Ihr Äußeres, und das nagt an Ihrem Selbstbewusstsein. Lassen Sie das nicht zu. Jetzt ist die Zeit für eine Überprüfung sowie für neue Ziele und neue Vorhaben für den Rest des Jahres.

Sind Sie gesund? Der SelbsttestZuerst sollten Sie unseren Artikel Sind Sie gesund? Der Selbsttest gleich hier lesen. Da gibt es viele Tipps, wie man selbst seine Gesundheit zu Hause checken kann, ganz ohne Kosten. Wir empfehlen Haare und Nägel zu kontrollieren, den Blutdruck und den Urin. Was glauben Sie, wie gesund Sie sind? Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, um die Ergebnisse des Tests zu notieren und machen Sie sich dann einen Plan für Ihre Ernährung und mehr Bewegung. Falls Sie Zweifel zu Ihrer körperlichen Gesundheit haben, dann zögern Sie nicht und machen Sie gleich einen Termin bei Ihrem Hausarzt. Oder legen Sie gleich los, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Dieser Frühling wird auch Sie aufblühen lassen!

Falls Sie generell ziemlich gesund sind, doch unglücklich mit Ihrem Körper, dann wäre es gut, unseren Artikel 12 Gründe um stolz auf seinen Körper zu sein zu lesen, und zwar hier.
Denken Sie daran: Sie sind einzigartig. Niemand ist wie Sie, also werden Sie auch nie den Körper eines anderen haben. Die alten Weisheiten „Schönheit kommt von innen“ und „die inneren Werte zählen“ gelten immer noch. Sie werden sich nie gut fühlen können, solange Sie sich nicht selbst akzeptieren, mit all Ihren Macken und Eigenheiten. Das heißt, Sie sollten Ihre Schwächen lieben und nicht als Makel sehen, sondern als individuelle Aspekte Ihres Selbst.

Negative Erfahrungen mit Nahestehenden

Falls Sie ein Trauma erlebt haben oder niedergeschlagen sind, wegen jemandem, den Sie geliebt und dem Sie vertraut haben, dann kann der Heilungsprozess lange dauern. In unserem Artikel Lernen zu vergeben: Wie? besprechen wir die Frage, wie Vergebung einem hilft, Gefühle von Verbitterung, Groll und Rache zu vertreiben. Wir raten dazu, dies nicht wegen der anderen Menschen zu tun, sondern wegen einem selbst. Echte Vergebung kann helfen, Verbitterung und Niedergeschlagenheit zu vermeiden und so die Verschlimmerung der Gefühle bis hin zu Depressionen, Einengung und anderen zu verhindern. Hier bei Mariepure verstehen wir, dass Gefühle wie Wut, Bitterkeit und Hass zu körperlichen Symptomen führen können, wie beispielsweise Bauchschmerzen oder hohem Blutdruck.

Lesen Sie unseren Artikel Lernen zu vergeben: Wie? gleich hier und lassen Sie gleich heute noch wieder mehr Licht in Ihr Leben.

Verbessern der generellen Zufriedenheit

Fühlen Sie sich wie in einem Hamsterrad? Der Frühling ist da, mit seinen ganzen Verheißungen, und vielleicht wirken Ihre Freunde und Ihre Familie viel glücklicher als Sie selbst? Ist das der Fall, dann haben wie ein paar Tipps für Sie.

Vielleicht haben Sie ein paar Erfahrungen aus der Vergangenheit, die Sie nicht loslassen können. Brauchen Sie Hilfe dabei? Wir brauchen Zeit, um schlimme oder traurige Dinge zu verarbeiten. Wir brauchen Raum zur Trauer und zur Erholung. Doch auch wenn man so tut als ob, und einfach weiter mit dem Alltag macht und seiner Routine, hat man vielleicht doch Probleme damit, wirklich nach Vorne zu schauen. Unser Artikel Die Vergangenheit hinter sich lassen: 5 Tipps bietet da nützliche Hinweise.

Die Vergangenheit hinter sich lassen: 5 TippsOder vielleicht finden Sie Ihr Leben einfach zu eintönig, Sie sind gelangweilt, immer wieder die gleichen Dinge tun zu müssen. Während uns Routine und Beständigkeit Sicherheit im Alltag geben, kann das immergleiche Programm dazu führen, dass wir uns als Sklaven unseres Tagesablaufs fühlen. Plötzlich hat man keine Freude mehr am Leben. Immer das Gleiche, immer wieder. Wenn Sie dieses Gefühl kennen, dann machen Sie Schluss damit! Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, durchbrechen Sie Ihre Routine und versuchen Sie jeden Tag etwas Neues. Sie können mehr darüber in unserem Artikel 10 Tipps zum Ausbruch aus der täglichen Routine erfahren, und zwar hier.

Möglicherweise haben Sie viele tolle Ideen im Leben, und haben das Glück in Reichweite, doch Sie leiden unter Aufschieberitis und bekommen nie etwas fertig. Wir alle sind davon hin und wieder betroffen. Doch wenn Sie damit aufhören möchten, immer alles aufzuschieben, dann lesen Sie unseren Artikel Schluss mit Zögern und Zaudern! gleich hier und jetzt.

Wir haben viele nützliche Artikel zu vielen Themen. Falls Sie nicht das finden, wonach Sie suchen, dann schauen Sie auf unsere Webseite oder kontaktieren Sie uns.

Verfasser: Tom Vermeersch ()

Tom Vermeersch

Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel

Woran man toxisches Verhalten erkennt

Überall ist die Rede von „toxisch“ – doch was heißt das eigentlich? Sicher kennen Sie jemanden, auf den diese Beschreibung passt. Es kann zumindest herausfordernd und emotional belastend sein, mit verschiedenen Persönlichkeiten im Alltag klarkommen zu müssen – soviel steht fest.

Was man gegen irrationale Ängste tun kann

Irrationale Ängste können einen überwältigen und jeden Bereich des Lebens betreffen. Erfahren Sie hier, wie man die Kontrolle über sein Leben zurückgewinnt.

Wie man im Herbst entgiften kann

Ständig nur im Hamsterrad? Ermüdet vom Alltag? Wird es Zeit, das Leben zu entgiften? Lesen Sie unsere Tipps zur Entgiftung im Herbst!

Wie man andere weniger kritisch beurteilt - und sich selbst!

Verurteilen und kritisieren Sie auch immer alles und jeden, inklusive Ihnen selbst? Fühlen Sie sich hinterher schlecht deswegen? Damit sind Sie nicht alleine! Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie man weniger kritisch sein kann und die Dinge eher akzeptiert, wie sie sind.

Damit nicht immer alles schief geht

Haben Sie auch das Gefühl, dass immer alles schief geht? Erfahren Sie hier, wie man aus diesem Kreislauf negativer Gedanken wieder herausfindet. Wer positiv denkt, nimmt die Dinge um sich herum auch positiv auf und wird dadurch möglicherweise auch selbst positiver und optimistischer gestimmt.

Erwarten Sie zuviel von anderen? Finden Sie es heraus!

Viele Menschen sind enttäuscht, wenn andere nicht ihren Erwartungen entsprechen. Doch wenn man von anderen immer zuviel verlangt, ist das ungesund, sowohl für einen selbst als auch für die anderen. Falls es Ihnen auch so geht, dass Sie oft von Ihren Angehörigen oder sogar Fremden enttäuscht werden, kann es vielleicht daran liegen, dass Sie unrealistische Vorstellungen davon haben, wie sich die anderen verhalten sollten?

Auf der Stelle treten, während alle anderen vorwärts kommen

Warum fühlt es sich manchmal so an, als trete man auf der Stelle, während alle anderen vorwärts zu kommen scheinen? Natürlich stimmt das so nicht, doch warum fühlt es sich manchmal so an und was kann man dann tun? Lesen Sie im Folgenden ein paar Überlegungen, die Ihnen helfen, vorwärts zu kommen und das bestmögliche Leben zu leben.

Ich habe alles verloren – was jetzt?

Das Leben gibt und nimmt. Wenn eine Beziehung gescheitert ist oder wir jemanden verloren haben, der uns nahe stand, dann kann das zu Emotionen wie Wut und Trauer führen. Doch was ist, wenn man seine Gesundheit verliert, seinen Job oder ein ganz besonderes Objekt?

Sind Sie in der Routine gefangen?

Manchmal merkt man es gar nicht, wenn man in Routinen gefangen ist. Machen Sie unseren Quiz und finden Sie heraus, ob Sie in einer Routine gefangen sind und was man tun kann.

Warum fällt die Rückkehr zur Schule so schwer?

Mitten in einer Pandemie zurück zur Schule zu gehen ist für alle eine neue Erfahrung. Es ist verständlich, dass manche Kinder davor Angst haben. Wir werden einen Blick auf ein paar Aspekte davon werfen und erläutern, wie Sie Ihrem Kind die Rückkehr zur Schule erleichtern können.

Nutzen Sie den Frühling für einen Neuanfang

Nutzen Sie den Frühling für einen Neuanfang
Nutzen Sie den Frühling für einen Neuanfang

Hurra der Frühling ist da! Das ist die Jahreszeit, in der wir uns optimistisch und energiegeladen fühlen. Der Sonnenschein macht uns glücklich und die dunklen Wintertage liegen hinter uns. Wenn Sie nach Tipps für einen Neuanfang im Frühling suchen, körperlich und mental, dann haben wir ein paar tolle und informative Artikel aus der Vergangenheit, die Ihnen helfen können.

Ein gesunder Neuanfang

In der Vergangenheit hatten wir Möglichkeiten diskutiert, wie man vorwärts in die neue Jahreszeit kommt. Emotional und körperlich bietet die neue Jahreszeit und die Chance, unsere Ziele für die Zukunft zu reflektieren. So wie Sie die dicke Kleidung ablegen und wieder mehr Haut zeigen, so fühlen Sie sich vielleicht etwas unsicher über Ihr Äußeres, und das nagt an Ihrem Selbstbewusstsein. Lassen Sie das nicht zu. Jetzt ist die Zeit für eine Überprüfung sowie für neue Ziele und neue Vorhaben für den Rest des Jahres.

Sind Sie gesund? Der SelbsttestZuerst sollten Sie unseren Artikel Sind Sie gesund? Der Selbsttest gleich hier lesen. Da gibt es viele Tipps, wie man selbst seine Gesundheit zu Hause checken kann, ganz ohne Kosten. Wir empfehlen Haare und Nägel zu kontrollieren, den Blutdruck und den Urin. Was glauben Sie, wie gesund Sie sind? Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, um die Ergebnisse des Tests zu notieren und machen Sie sich dann einen Plan für Ihre Ernährung und mehr Bewegung. Falls Sie Zweifel zu Ihrer körperlichen Gesundheit haben, dann zögern Sie nicht und machen Sie gleich einen Termin bei Ihrem Hausarzt. Oder legen Sie gleich los, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Dieser Frühling wird auch Sie aufblühen lassen!

Falls Sie generell ziemlich gesund sind, doch unglücklich mit Ihrem Körper, dann wäre es gut, unseren Artikel 12 Gründe um stolz auf seinen Körper zu sein zu lesen, und zwar hier.
Denken Sie daran: Sie sind einzigartig. Niemand ist wie Sie, also werden Sie auch nie den Körper eines anderen haben. Die alten Weisheiten „Schönheit kommt von innen“ und „die inneren Werte zählen“ gelten immer noch. Sie werden sich nie gut fühlen können, solange Sie sich nicht selbst akzeptieren, mit all Ihren Macken und Eigenheiten. Das heißt, Sie sollten Ihre Schwächen lieben und nicht als Makel sehen, sondern als individuelle Aspekte Ihres Selbst.

Negative Erfahrungen mit Nahestehenden

Falls Sie ein Trauma erlebt haben oder niedergeschlagen sind, wegen jemandem, den Sie geliebt und dem Sie vertraut haben, dann kann der Heilungsprozess lange dauern. In unserem Artikel Lernen zu vergeben: Wie? besprechen wir die Frage, wie Vergebung einem hilft, Gefühle von Verbitterung, Groll und Rache zu vertreiben. Wir raten dazu, dies nicht wegen der anderen Menschen zu tun, sondern wegen einem selbst. Echte Vergebung kann helfen, Verbitterung und Niedergeschlagenheit zu vermeiden und so die Verschlimmerung der Gefühle bis hin zu Depressionen, Einengung und anderen zu verhindern. Hier bei Mariepure verstehen wir, dass Gefühle wie Wut, Bitterkeit und Hass zu körperlichen Symptomen führen können, wie beispielsweise Bauchschmerzen oder hohem Blutdruck.

Lesen Sie unseren Artikel Lernen zu vergeben: Wie? gleich hier und lassen Sie gleich heute noch wieder mehr Licht in Ihr Leben.

Verbessern der generellen Zufriedenheit

Fühlen Sie sich wie in einem Hamsterrad? Der Frühling ist da, mit seinen ganzen Verheißungen, und vielleicht wirken Ihre Freunde und Ihre Familie viel glücklicher als Sie selbst? Ist das der Fall, dann haben wie ein paar Tipps für Sie.

Vielleicht haben Sie ein paar Erfahrungen aus der Vergangenheit, die Sie nicht loslassen können. Brauchen Sie Hilfe dabei? Wir brauchen Zeit, um schlimme oder traurige Dinge zu verarbeiten. Wir brauchen Raum zur Trauer und zur Erholung. Doch auch wenn man so tut als ob, und einfach weiter mit dem Alltag macht und seiner Routine, hat man vielleicht doch Probleme damit, wirklich nach Vorne zu schauen. Unser Artikel Die Vergangenheit hinter sich lassen: 5 Tipps bietet da nützliche Hinweise.

Die Vergangenheit hinter sich lassen: 5 TippsOder vielleicht finden Sie Ihr Leben einfach zu eintönig, Sie sind gelangweilt, immer wieder die gleichen Dinge tun zu müssen. Während uns Routine und Beständigkeit Sicherheit im Alltag geben, kann das immergleiche Programm dazu führen, dass wir uns als Sklaven unseres Tagesablaufs fühlen. Plötzlich hat man keine Freude mehr am Leben. Immer das Gleiche, immer wieder. Wenn Sie dieses Gefühl kennen, dann machen Sie Schluss damit! Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, durchbrechen Sie Ihre Routine und versuchen Sie jeden Tag etwas Neues. Sie können mehr darüber in unserem Artikel 10 Tipps zum Ausbruch aus der täglichen Routine erfahren, und zwar hier.

Möglicherweise haben Sie viele tolle Ideen im Leben, und haben das Glück in Reichweite, doch Sie leiden unter Aufschieberitis und bekommen nie etwas fertig. Wir alle sind davon hin und wieder betroffen. Doch wenn Sie damit aufhören möchten, immer alles aufzuschieben, dann lesen Sie unseren Artikel Schluss mit Zögern und Zaudern! gleich hier und jetzt.

Wir haben viele nützliche Artikel zu vielen Themen. Falls Sie nicht das finden, wonach Sie suchen, dann schauen Sie auf unsere Webseite oder kontaktieren Sie uns.


Marie Pure

Weitere Artikel


Woran man toxisches Verhalten erkennt

Woran man toxisches Verhalten erkennt

Überall ist die Rede von „toxisch“ – doch was heißt das eigentlich? Sicher kennen Sie jemanden, auf den diese Beschreibung passt. Es kann zumindest herausfordernd und emotional belastend sein, mit verschiedenen Persönlichkeiten im Alltag klarkommen zu müssen – soviel steht fest.

Den vollständigen Artikel lesen

Was man gegen irrationale Ängste tun kann

Was man gegen irrationale Ängste tun kann

Irrationale Ängste können einen überwältigen und jeden Bereich des Lebens betreffen. Erfahren Sie hier, wie man die Kontrolle über sein Leben zurückgewinnt.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man im Herbst entgiften kann

Wie man im Herbst entgiften kann

Ständig nur im Hamsterrad? Ermüdet vom Alltag? Wird es Zeit, das Leben zu entgiften? Lesen Sie unsere Tipps zur Entgiftung im Herbst!

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man andere weniger kritisch beurteilt - und sich selbst!

Wie man andere weniger kritisch beurteilt - und sich selbst!

Verurteilen und kritisieren Sie auch immer alles und jeden, inklusive Ihnen selbst? Fühlen Sie sich hinterher schlecht deswegen? Damit sind Sie nicht alleine! Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie man weniger kritisch sein kann und die Dinge eher akzeptiert, wie sie sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Damit nicht immer alles schief geht

Damit nicht immer alles schief geht

Haben Sie auch das Gefühl, dass immer alles schief geht? Erfahren Sie hier, wie man aus diesem Kreislauf negativer Gedanken wieder herausfindet. Wer positiv denkt, nimmt die Dinge um sich herum auch positiv auf und wird dadurch möglicherweise auch selbst positiver und optimistischer gestimmt.

Den vollständigen Artikel lesen

Erwarten Sie zuviel von anderen Finden Sie es heraus!

Erwarten Sie zuviel von anderen? Finden Sie es heraus!

Viele Menschen sind enttäuscht, wenn andere nicht ihren Erwartungen entsprechen. Doch wenn man von anderen immer zuviel verlangt, ist das ungesund, sowohl für einen selbst als auch für die anderen. Falls es Ihnen auch so geht, dass Sie oft von Ihren Angehörigen oder sogar Fremden enttäuscht werden, kann es vielleicht daran liegen, dass Sie unrealistische Vorstellungen davon haben, wie sich die anderen verhalten sollten?

Den vollständigen Artikel lesen

Auf der Stelle treten, während alle anderen vorwärts kommen

Auf der Stelle treten, während alle anderen vorwärts kommen

Warum fühlt es sich manchmal so an, als trete man auf der Stelle, während alle anderen vorwärts zu kommen scheinen? Natürlich stimmt das so nicht, doch warum fühlt es sich manchmal so an und was kann man dann tun? Lesen Sie im Folgenden ein paar Überlegungen, die Ihnen helfen, vorwärts zu kommen und das bestmögliche Leben zu leben.

Den vollständigen Artikel lesen

Ich habe alles verloren – was jetzt

Ich habe alles verloren – was jetzt?

Das Leben gibt und nimmt. Wenn eine Beziehung gescheitert ist oder wir jemanden verloren haben, der uns nahe stand, dann kann das zu Emotionen wie Wut und Trauer führen. Doch was ist, wenn man seine Gesundheit verliert, seinen Job oder ein ganz besonderes Objekt?

Den vollständigen Artikel lesen

Sind Sie in der Routine gefangen

Sind Sie in der Routine gefangen?

Manchmal merkt man es gar nicht, wenn man in Routinen gefangen ist. Machen Sie unseren Quiz und finden Sie heraus, ob Sie in einer Routine gefangen sind und was man tun kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Warum fällt die Rückkehr zur Schule so schwer

Warum fällt die Rückkehr zur Schule so schwer?

Mitten in einer Pandemie zurück zur Schule zu gehen ist für alle eine neue Erfahrung. Es ist verständlich, dass manche Kinder davor Angst haben. Wir werden einen Blick auf ein paar Aspekte davon werfen und erläutern, wie Sie Ihrem Kind die Rückkehr zur Schule erleichtern können.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind kein Medikament sondern harmlose Pflanzenextrakte, die man nimmt, um die Gesundheit zu stärken.

© 2024 Mariepure - Webdesign Publi4u

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht