Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bach ließ sich daraufhin in Sowtell, Themsetal, nieder, wo die meisten gefundenen Bachblüten wachsen. Zu dieser Zeit nimmt seine Sensitivität extrem zu, er durchlebt weitere seelische negative Gemütszustände und findet gleichzeitig die entsprechenden Bachblüten, die zur Heilung führen. Nach Aufbereitung und Einnahme der Essenzen verschwinden die krankhaften Symptome innerhalb von wenigen Stunden.

Unterstützt von Nora Weeks findet er weitere 19 Bachblüten, die fast alle nach der von ihm entdeckten Kochmethode aufbereitet wurden. Im Jahr 1936 betrachtet Dr. Bach sein System als abgeschlossen und sein Werk als vollendet. Es umfasst 38 Bachblüten und er ist überzeugt, damit jede mögliche Erkrankung abzudecken.

Ab 1936 beginnt Dr. Bach seine Erkenntnisse, sein System, die Therapie, die Bachblüten bei Vortragsreisen durch das ganze Land einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Und es scheint, dass die gefundenen 38 und systematisierten Bachblüten tatsächlich alles abdecken – denn der Erfinder, Innovator, Forscher der Bachblüten stirbt am 27. November 1936 im Schlaf an Herzversagen. Ihm alleine war es vorbehalten, diese Bachblüten zu finden, entwickeln, aufzubereiten.

Seine von ihm als Nachfolder eingesetzten Mitarbeiter, Nora Weeks und Viktor Bullen führen sein Werk bis zum Jahr 1978 fort und bestimmen ihrerseits die noch heute im Bach-Zentrum tätigen Verwalter und Kustoden.

 

Herstellungsmethoden der Bachblüten: Die Herstellung der Bachblüten erfolgt gemäß den Anweisungen des Dr. Bach. Es gibt zwei anerkannte Methoden, die Koch und Sonnenmethode.

Sonnenmethode zur Herstellung von Bachblüten:

An einem sonnigen Tag werden ab 9 Uhr früh die Blüten gepflückt und anschließend in eine Glasschale mit reinem Wasser gelegt. In dieser Zeit darf kein Schatten, auch kein Schatten von Wolken, auf die Schale mit den Bachblüten fallen, da ansonsten die Essenz verdorben ist. Die Pflanzenteile dürfen niemals mit der Hand berührt werden. Am besten nimmt man dazu ein Blatt oder einen Stängel um die Bachblüten aus der Schale zu holen. Die gewonnene Essenz wird in eine saubere Flasche gefüllt und zu gleichen Teilen mit Branntwein gefüllt. Dies ist die Ur-Tinktur. Diese Flaschen sind als Stockbottles bekannt aus denen bei Bedarf die entsprechenden Mischungen erstellt werden.


Kochmethode zur Herstellung von Bachblüten:

Die Kochmethode zur Herstellung von Bachblüten wandte Dr. Bach bei 18 Blüten-Konzentraten aus Bäumen, Büschen und Pflanzen an, die in den ersten Monaten des Jahres blühen. Die Bachblüten und Stängel werden an einem klaren Morgen vor 9:00 gepflückt und in einem sauberen Emailtopf gegeben. Danach wird der Inhalt mit reinem Wasser bedeckt und eine halbe Stunde ohne Deckel gekocht. Nach dem Abkühlen wird der gewonnene Sud abgeseiht und gefiltert. Die Weiterverarbeitung erfolgt wie oben unter „Sonnenmethode zur Herstellung von Bachblüten“ beschrieben.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten  reinigen Ihren Geist

Bachblüten reinigen Ihren Geist

Der Erschaffer der bekannten Bachblüten war Herr Doktor Edward Bach. Er war ein sehr berühmter Arzt aus England.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Set : ein paar Fragen, die immer wieder von Neulingen gestellt werden

Bachblüten Set : ein paar Fragen, die immer wieder von Neulingen gestellt werden

Es gibt ein paar wenige Fragen, die Neulinge im Bereich Bachblüten Set immer wieder fragen und daher habe ich diesen Artikel zusammen gestellt, um Ihnen zu helfen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Test leicht gemacht : so absolviert man den Bachblüten Test!

Bachblüten Test leicht gemacht : so absolviert man den Bachblüten Test!

Bachblüten sind ein sehr interessantes Naturprodukt. Diese Blüten mit der natürlichen Wirkung wurden schon vor über 70 Jahren in England von einem Arzt namens Dr. Edward Bach hergestellt.....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen sind ein Phänomen. Jahrelang waren sie von der Bildfläche verschwunden, da sich die meisten Menschen nur noch beim Arzt die chemisch erstellten Mittel verschreiben ließen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten als Globuli – die alternative Einnahme mit Biss!

Bachblüten als Globuli – die alternative Einnahme mit Biss!

Bachblüten als Globuli sind der neueste Schrei und erlebten gerade in den letzten Monaten einen enormen Boom.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind sowohl für Menschen als auch Tiere geeignet

Bachblüten sind sowohl für Menschen als auch Tiere geeignet

Ob für Menschen oder Tiere - Bachblüten werden bei psychischen Beschwerden immer häufiger eingesetzt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten kaufen leicht gemacht : alle 38 Bachblüten auf einen Blick

Bachblüten kaufen leicht gemacht : alle 38 Bachblüten auf einen Blick

Sie wollen sich auch endlich mal selbst ihre Bachblüten kaufen? Sie wollen vielleicht zu Ihren „gewöhnlichen“ Bachblüten auch mal ein paar neue Bachblüten kaufen? Kein Problem!

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli : das alkoholfreie Wundermittel der Natur

Bachblüten Globuli : das alkoholfreie Wundermittel der Natur

Bei Bachblüten Globuli handelt es sich um eine spezielle Herstellung der bekannten Bachblüten, bei der drauf geachtet wurde, dass kein Alkohol enthalten ist. Somit können auch Menschen....

Den vollständigen Artikel lesen

Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Ein Bachblütentherapeut ist ein Experte für alle Fragen rund um die Bachblüten-Therapie. Diese vom englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelte natürliche Heilmethode für ......

Den vollständigen Artikel lesen

chestnut bud

Chestnut Bud & Bachblütenmischung Nr. 55

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Chestnut Bud hyperaktiven Kindern mit Konzentrationsproblemen helfen kann und warum eine Bachblütenmischung wichtig ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht