Bachblüten Dosierung: Die richtige Menge finden

Bachblüten Dosierung: Die richtige Menge finden

Die Bachblüten Dosierung ist ein sehr wichtiges Thema. Es gibt viele Menschen, die unter der Obhut eines Therapeuten mit Bachblüten Dosierung in Kontakt treten. Diesen Menschen wird genau gesagt was die richtige Bachblüten Dosierung ist und wie oft man sie einnehmen soll. Es gibt aber auch Menschen, die nicht in Therapie sind und trotzdem einmal Bachblüten für sich versuchen wollen.

 

Oft trauen sich diese Leute dann nicht so recht, da sie Angst davor haben zu viel oder zu wenig einzunehmen. Sie befürchten zum einen, dass bei einer zu geringen Bachblüten Dosierung keine Wirkung auftritt und bei einer zu hohen Bachblüten Dosierung eventuell Nebenwirkungen auftreten. Wenn auch Sie einer dieser Leute sind, habe ich eine gute Nachricht für Sie: Sie brauchen keine Angst vor einer Überdosierung zu haben, da Bachblüten keinerlei Nebenwirkungen haben.

 

Bachblüten Dosierung ist im Prinzip überhaupt nicht schwer und man kann absolut nichts falsch machen. Üblicherweise wird bei einer korrekten Bachblüten Dosierung eine Menge von 2 bis 4 Tropfen in ein Glas gegeben und getrunken. Wenn man mal zu viel erwischt macht das überhaupt nichts aus und man muss auch keine Angst vor Nebenwirkungen haben.

 

Bei einer richtigen Bachblüten Dosierung müssen die Blüten aber nicht unbedingt getrunken werden: Die Blüten können auch zur äußerlichen Behandlung verwendet werden ohne dass die Wirkung ausbleibt. Die einen bevorzugen beispielsweise ein schönes Vollbad mit Bachblüten und die anderen mögen eine Massage mit ätherischen Ölen und Bachblüten als Zusatz. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielseitig und die Bachblüten Dosierung ist einfach.

 

Man sollte bei der Bachblüten Dosierung zur äußerlichen Anwendung aber darauf achten, dass man ein bisschen mehr nimmt, als z.B. bei einem Getränk. Will man ein Vollbad so empfiehlt sich die doppelte Menge (also 4 – 8 Tropfen) um eine Wirkung zu erzielen. Auch bei einer Massage sollte man ein wenig mehr Tropfen nehmen um auf Nummer sicher zu gehen. Das tolle an den Bachblüten ist, dass man sie auch mit anderen Stoffen wie bsp. Ätherischen Ölen mischen kann und sich die Wirkungen der verschiedenen Komponenten nicht gegenseitig aufheben.

 

Die Bachblüten Dosierung bei Kindern ist auf die Hälfte zu reduzieren. Will man seinem Kind Bachblüten verabreichen, so reichen in der Regel 1-2 Tropfen je Einnahme. Wichtig ist nur, dass man diese kleine Menge seinem Kind nicht nur einmal sondern mehrmals am Tag verabreicht. So können sich die Bachblüten entfalten und ihr Kind wird das meiste aus den Bachblüten herausholen können.

 

Haben Sie Zimmerpflanzen? Auch bei Pflanzen haben Bachblüten eine gute Wirkung auf das Wachstum und Wohlbefinden. Für eine korrekte Bachblüten Dosierung bei Pflanzen reicht es ungefähr 2-4 Tropfen in einen Liter Gießwasser zu tun und die Pflanzen damit zu gießen. Auch bei Pflanzen brauchen Sie keine Angst vor einer Überdosierung zu haben. Eine falsche Bachblüten Dosierung gibt es auch bei Pflanzen nicht.

 

Sie sehen, dass eine falsche Dosierung von Bachblüten im Prinzip gar nicht möglich ist. Sollten Sie also einmal zu viel der Blüten erwischt haben, brauchen Sie überhaupt keine Angst zu haben. Der Erfinder Dr. Edward Bach hat sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten Dosierung auseinander gesetzt und viele Tests gemacht, um zu garantieren, dass bei einer größeren Menge Bachblüten keine Nebenwirkungen auftreten können. 

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Ein Quiz zum Thema Bachblüten bestellen

Ein Quiz zum Thema Bachblüten bestellen

Haben Sie schon Erfahrungen mit dem Thema Bachblüten bestellen gemacht? Sie denken Sie wissen alles, was es zu beachten gibt und machen alles richtig?

Den vollständigen Artikel lesen

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Gerade im Bereich der Bachblüten haben Anfänger häufig immer wieder die gleichen Fragen. Wenn Sie auch zu den Anfängern in der Materie der Bachblüten gehören,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Akne

Bachblüten bei Akne

Gegen psychisch bedingte Hauterkrankungen wie Akne können Bachblüten zur Heilung eingesetzt werden. 

Den vollständigen Artikel lesen

Heimweh mit Bachblüten lindern

Heimweh mit Bachblüten lindern

Bachblüten können jedem helfen, der an Heimweh leidet. Zugegeben, die große Distanz können die Bachblüten ebenso wenig überbrücken, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Welche Bachblüten Bücher sind interessant?

Welche Bachblüten Bücher sind interessant?

Haben Sie bereits mit dem Gedanken gespielt, Ihr Wissen mit Hilfe diverser Bachblüten Bücher zu erweitern?

Den vollständigen Artikel lesen

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli : das alkoholfreie Wundermittel der Natur

Bachblüten Globuli : das alkoholfreie Wundermittel der Natur

Bei Bachblüten Globuli handelt es sich um eine spezielle Herstellung der bekannten Bachblüten, bei der drauf geachtet wurde, dass kein Alkohol enthalten ist. Somit können auch Menschen....

Den vollständigen Artikel lesen

Psychische Störungen effektiv mit Bachblüten heilen

Psychische Störungen effektiv mit Bachblüten heilen

Viele seelische Leiden und psychische Störungen kann man mit Bachblüten effektiv und nachhaltig heilen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme : wie nimmt man die Blüten am besten ein?

Bachblüten Einnahme : wie nimmt man die Blüten am besten ein?

Die Bachblüten Einnahme beschäftigt viele die mit dem Gedanken spielen dieses natürliche Heilmittel einmal selber zu probieren. Es ist stets eine gute Idee sich vorher ausreichend zu informieren.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bestimmt haben Sie auch schon von Bachblüten gehört. Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel aus der Naturmedizin, das vor allem bei seelischen Imbalancen angewendet wird.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht