Bachblüten Therapie

So funktioniert die Bachblüten Einnahme

Das Thema Bachblüten Einnahme wird immer häufiger gestellt und daher entschloss ich mich dazu diesen Artikel zu verfassen. Hier werden Sie sehen, dass die richtige Bachblüten Einnahme überhaupt nicht schwer ist und es keine Risiken und Nebenwirkungen gibt.

 

Viele denken, dass sie bei der Bachblüten Einnahme eine Menge Fehler machen können und schrecken daher davor zurück, sich oder anderen Bachblüten zu verabreichen, da sie das Risiko nicht eingehen wollen nachhaltige Schäden zu verursachen. Sollte diese Denkweise auch bei Ihnen anzutreffen sein, kann ich Ihnen einen Grund zum aufatmen geben.

 

Die Bachblüten Einnahme ist völlig natürlich und man kann absolut nichts falsch machen! Der Entdecker und Erfinder der Bachblüten, Dr. Edward Bach, der seinerseits in den 30er Jahren ein sehr erfolgreicher Arzt war, hat die Bachblüten Einnahme jahrelang studiert und bewiesen, dass deren Einnahme völlig risikofrei ist. Bei der Bachblüten Einnahme können absolut keine Nebenwirkungen auftreten und es besteht auch nicht die Gefahr der Überdosierung, vor der viele Angst haben.

 

Bei der Bachblüten Einnahme wird empfohlen sich zunächst mit der Wasserglasmethode anzufreunden. Diese Form der Bachblüten Einnahme ist wohl die bekannteste und auch die einfachste. Sie nehmen einfach 2-3 Tropfen der gewählten Bachblüten Essenz und geben diese in ein Glas Wasser. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie für die Bachblüten Einnahme lieber Leitungswasser oder Mineralwasser bevorzugen. Alternativ können Sie auch andere Getränke wie z.B. Säfte für die Bachblüten Einnahme verwenden.

 

Wenn Sie die Bachblüten Einnahme bei Kindern vornehmen wollen, können Sie die Dosis auch um die Hälfte reduzieren. Es reicht völlig aus eine Menge von 1 Tropfen in ein Glas Wasser zu geben und dem Kind zu geben. Dies ist natürlich, wie bereits oben erwähnt, nicht weil bei der Bachblüten Einnahme die Gefahr einer Überdosierung besteht sondern einzig und allein weil bei Kindern weniger von dem in Bachblüten enthaltenen Wirkstoff nötig ist.

 

Die Bachblüten Einnahme kann mit der Einnahme von Vitamin C sehr treffend verglichen werden. Der Körper holt sich nur das Maß an Stoffen, das er benötigt und gibt das überschüssige Vitamin C ohne Nebenwirkungen wieder ab. Genau nach diesem Prinzip funktioniert auch die Bachblüten Einnahme. Daher kann bei Kindern eine geringere Menge verwendet werden, da diese noch nicht so viele Inhaltsstoffe benötigen.

 

Es gibt aber auch andere Varianten der Bachblüten Einnahme. Eine sehr weit verbreitete Methode ist auch die, den Patienten eine Massage zu verabreichen. Bei dieser Form der Bachblüten Einnahme mischt man die gewählten Tropfen einfach in das Massageöl mit unter. Die Wirkstoffe der Bachblüten konkurrieren sich nicht mit den ätherischen Stoffen des Öle und zeigen somit auch bei einer Massage die volle Wirkung. Auch hier reicht es pro Anwendung eine Dosis von 2-3 Tropfen der Bachblüten in das Öl zu geben.

 

In diesem Artikel haben Sie gesehen, dass die richtige Bachblüten Einnahme kein Problem ist und Sie absolut nichts falsch machen können. Sollten Sie dennoch Ungewissheit verspüren, fragen Sie am besten einen Arzt für Naturmedizin. Dieser kann Ihnen alles über die Bachblüten Einnahme erzählen und Sie auf Schritt und Tritt beraten.

 

Verfasser: Tom Vermeersch ()

Tom Vermeersch

Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel

Ein Quiz zum Bachblüten Set : kennen Sie sich auch wirklich aus?

Sie denken also, dass Sie genau wissen, was ein Bachblüten Set ist und wo die Vorteile liegen? Dann sollten Sie natürlich unbedingt den folgenden Test machen und Ihr Wissen auf die Probe stellen.

Ihre FAQ zum Bachblüten Test

Der Bachblüten Test ist eine sehr gute Sache, die sich gerade für diejenigen unter Ihnen anbietet, die noch keine Erfahrungen mit Bachblüten gemacht haben und diese dennoch versuchen wollen.

Was hat es mit dem Bachblüten Fragebogen auf sich?

Der Bachblüten Fragebogen ist in letzter Zeit immer beliebter geworden und immer mehr Webseiten befassen sich mit diesem Bogen und bieten ihn an.

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Es gibt immer wieder Leute die glauben, Bachblüten seien eine Art Droge. Vermutlich liegt das an ihrem Namen, der irgendwie assoziiert, dass es sich um eine Art Blume ...

Die Wirkung von Bachblüten

Viele Menschen vertrauen der Wirkung von Bachblüten. Die seit ihrer Entdeckung durch den englischen Mediziner Dr. Edward Bach in vielen Teilen der Welt .....

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Ohne die richtige Therapie, zum Beispiel mit Bachblüten, kommt bei manchen Menschen der Kopf einfach nicht zur Ruhe, sie grübeln ständig über alles und jeden nach.

Das Bachblüten Set für Musiker? Ob Mozart das wohl auch schon kannte?

Sie sind Musiker und stehen häufig unter Spannung bzw. unter Strom? Dann haben Sie doch bestimmt schon einmal von einem Bachblüten Set gehört, .....

Psychische Störungen effektiv mit Bachblüten heilen

Viele seelische Leiden und psychische Störungen kann man mit Bachblüten effektiv und nachhaltig heilen.

So funktioniert die Bachblüten Einnahme

So funktioniert die Bachblüten Einnahme

Das Thema Bachblüten Einnahme wird immer häufiger gestellt und daher entschloss ich mich dazu diesen Artikel zu verfassen. Hier werden Sie sehen, dass die richtige Bachblüten Einnahme überhaupt nicht schwer ist und es keine Risiken und Nebenwirkungen gibt.

 

Viele denken, dass sie bei der Bachblüten Einnahme eine Menge Fehler machen können und schrecken daher davor zurück, sich oder anderen Bachblüten zu verabreichen, da sie das Risiko nicht eingehen wollen nachhaltige Schäden zu verursachen. Sollte diese Denkweise auch bei Ihnen anzutreffen sein, kann ich Ihnen einen Grund zum aufatmen geben.

 

Die Bachblüten Einnahme ist völlig natürlich und man kann absolut nichts falsch machen! Der Entdecker und Erfinder der Bachblüten, Dr. Edward Bach, der seinerseits in den 30er Jahren ein sehr erfolgreicher Arzt war, hat die Bachblüten Einnahme jahrelang studiert und bewiesen, dass deren Einnahme völlig risikofrei ist. Bei der Bachblüten Einnahme können absolut keine Nebenwirkungen auftreten und es besteht auch nicht die Gefahr der Überdosierung, vor der viele Angst haben.

 

Bei der Bachblüten Einnahme wird empfohlen sich zunächst mit der Wasserglasmethode anzufreunden. Diese Form der Bachblüten Einnahme ist wohl die bekannteste und auch die einfachste. Sie nehmen einfach 2-3 Tropfen der gewählten Bachblüten Essenz und geben diese in ein Glas Wasser. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie für die Bachblüten Einnahme lieber Leitungswasser oder Mineralwasser bevorzugen. Alternativ können Sie auch andere Getränke wie z.B. Säfte für die Bachblüten Einnahme verwenden.

 

Wenn Sie die Bachblüten Einnahme bei Kindern vornehmen wollen, können Sie die Dosis auch um die Hälfte reduzieren. Es reicht völlig aus eine Menge von 1 Tropfen in ein Glas Wasser zu geben und dem Kind zu geben. Dies ist natürlich, wie bereits oben erwähnt, nicht weil bei der Bachblüten Einnahme die Gefahr einer Überdosierung besteht sondern einzig und allein weil bei Kindern weniger von dem in Bachblüten enthaltenen Wirkstoff nötig ist.

 

Die Bachblüten Einnahme kann mit der Einnahme von Vitamin C sehr treffend verglichen werden. Der Körper holt sich nur das Maß an Stoffen, das er benötigt und gibt das überschüssige Vitamin C ohne Nebenwirkungen wieder ab. Genau nach diesem Prinzip funktioniert auch die Bachblüten Einnahme. Daher kann bei Kindern eine geringere Menge verwendet werden, da diese noch nicht so viele Inhaltsstoffe benötigen.

 

Es gibt aber auch andere Varianten der Bachblüten Einnahme. Eine sehr weit verbreitete Methode ist auch die, den Patienten eine Massage zu verabreichen. Bei dieser Form der Bachblüten Einnahme mischt man die gewählten Tropfen einfach in das Massageöl mit unter. Die Wirkstoffe der Bachblüten konkurrieren sich nicht mit den ätherischen Stoffen des Öle und zeigen somit auch bei einer Massage die volle Wirkung. Auch hier reicht es pro Anwendung eine Dosis von 2-3 Tropfen der Bachblüten in das Öl zu geben.

 

In diesem Artikel haben Sie gesehen, dass die richtige Bachblüten Einnahme kein Problem ist und Sie absolut nichts falsch machen können. Sollten Sie dennoch Ungewissheit verspüren, fragen Sie am besten einen Arzt für Naturmedizin. Dieser kann Ihnen alles über die Bachblüten Einnahme erzählen und Sie auf Schritt und Tritt beraten.

 


Marie Pure

Weitere Artikel


Ein Quiz zum Bachblüten Set : kennen Sie sich auch wirklich aus?

Ein Quiz zum Bachblüten Set : kennen Sie sich auch wirklich aus?

Sie denken also, dass Sie genau wissen, was ein Bachblüten Set ist und wo die Vorteile liegen? Dann sollten Sie natürlich unbedingt den folgenden Test machen und Ihr Wissen auf die Probe stellen.

Den vollständigen Artikel lesen

Ihre FAQ zum Bachblüten Test

Ihre FAQ zum Bachblüten Test

Der Bachblüten Test ist eine sehr gute Sache, die sich gerade für diejenigen unter Ihnen anbietet, die noch keine Erfahrungen mit Bachblüten gemacht haben und diese dennoch versuchen wollen.

Den vollständigen Artikel lesen

Was hat es mit dem Bachblüten Fragebogen auf sich?

Was hat es mit dem Bachblüten Fragebogen auf sich?

Der Bachblüten Fragebogen ist in letzter Zeit immer beliebter geworden und immer mehr Webseiten befassen sich mit diesem Bogen und bieten ihn an.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Es gibt immer wieder Leute die glauben, Bachblüten seien eine Art Droge. Vermutlich liegt das an ihrem Namen, der irgendwie assoziiert, dass es sich um eine Art Blume ...

Den vollständigen Artikel lesen

Die Wirkung von Bachblüten

Die Wirkung von Bachblüten

Viele Menschen vertrauen der Wirkung von Bachblüten. Die seit ihrer Entdeckung durch den englischen Mediziner Dr. Edward Bach in vielen Teilen der Welt .....

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Ohne die richtige Therapie, zum Beispiel mit Bachblüten, kommt bei manchen Menschen der Kopf einfach nicht zur Ruhe, sie grübeln ständig über alles und jeden nach.

Den vollständigen Artikel lesen

Das Bachblüten Set für Musiker? Ob Mozart das wohl auch schon kannte?

Das Bachblüten Set für Musiker? Ob Mozart das wohl auch schon kannte?

Sie sind Musiker und stehen häufig unter Spannung bzw. unter Strom? Dann haben Sie doch bestimmt schon einmal von einem Bachblüten Set gehört, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Psychische Störungen effektiv mit Bachblüten heilen

Psychische Störungen effektiv mit Bachblüten heilen

Viele seelische Leiden und psychische Störungen kann man mit Bachblüten effektiv und nachhaltig heilen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind kein Medikament sondern harmlose Pflanzenextrakte, die man nimmt, um die Gesundheit zu stärken.

© 2024 Mariepure - Webdesign Publi4u

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht