Bachblüten Therapie

Bachblüte Chestnut Bud

Inhalt 20 ml

Sofort lieferbar
GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe : was man wissen sollte

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe

Bachblüten helfen nun schon seit knapp 100 Jahren Menschen allen Altersgruppen bei der Bekämpfung ihrer psychischen und seelischen Problemen. Sehr beliebt sind diese Blüten daher, wenn man sie auch ideal bei jüngeren Kindern einsetzen kann, ohne Angst haben zu müssen, dass eventuelle Nebenwirkungen auftreten. Dieser Artikel zeigt interessierten Lesern, was es mit dieser Bachblüte auf sich hat.

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe  :  altersunabhängige Probleme

Dieser Abschnitt beschreibt die Probleme, die nicht an ein bestimmtes Alter gebunden sind. Einer der Hauptanwendungsbereiche für diese Bachblüte ist Unaufmerksamkeit und Zerstreutheit. Diese beiden negativen Elemente können natürlich in unterschiedlichen Auswirkungen vorhanden sein. Bei alten Menschen ist häufig so, dass sie bedingt durch ihr Alter zerstreut sind. Dieser Bachblüte ist es egal, wo genau die Gründe liegen, da alle Unterstufen von Zerstreutheit behandelt werden können. 

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe :  Probleme bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen ist ein häufiges Problem, dass sie sich über einen Zeitraum nichts gut konzentrieren können. Oft ist es so das die Betroffenen bis zu einer Zeitspanne von ein oder 2 Stunden sehr gute Konzentrationen aufweisen können, jedoch nach dieser Zeitspanne lässt die Konzentration schlagartig war und dies spiegelt sich natürlich auch in den Leistungen.

Sollten sie dieses nur allzu gut kennen, dann können sie sich durch diese Bachblüte behandeln lassen. Je nachdem wie stark diese Konzentrationsschwäche bei ihnen schon ausgereift ist dort eine Therapie zwischen vier Wochen und drei Monaten. Man sollte aber bedenken, dass man teilweise auch schon nach ein paar Tagen die erste Verbesserungen durch Bachblüten erkennen kann. Sollte dies der Fall sein ist davon abzuraten, die Therapie vorzeitig zu beenden, sondern die komplette Dauer von drei Monaten durchzuhalten. 

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe : Probleme bei Kindern

Diese Bachblüte lässt sich besonders gezielt bei Kindern anwenden. Am besten ist es, wenn man schon mit einer Therapie beginnt, bevor die betroffenen Kinder Hilfe im negativen Eigenschaften weiter ausbauen. Gerade bei Kindern wird häufig festgestellt, dass sie es oft schon haben neuen Stoff zu erlernen. Sie sitzen zwar im Unterricht  und hören dem Lehrer zu, schaffen es aber nicht sich das eben erlernte zu merken.

Bei manchem anderen Kindern ist auch noch das Problem zu erkennen, dass diese auf andere einen sorglosen Eindruck machen. Sie scheinen sich keine Gedanken zu machen und machen auch einen naiven Eindruck. Auch solche Symptome lassen sich durch die Einnahme der Bachblüte Chestnut Bud sehr gut beheben. Wie bereits oben erwähnt ist die ideale Dauer der Einnahme drei Monate auch wenn man schon nach wenigen Tagen eine Verbesserung des psychischen Zustandes erkennen kann.

Wer sich selbst ein durch Lesen dieses Artikels bekannt hat und Übereinstimmungen gefunden hat, wird vielleicht daran denken, es einmal mit der Bachblüte Chestnut Bud zu versuchen. Man sollte sich aber dennoch vorher mit einem Fachmann in Verbindung setzen, da es sein kann, dass eine Kombination aus wie ein Bachblüten noch effektiver bei einem bestimmten Krankheitsbild ist. Am besten man informiert sich darüber bei einem Heilpraktiker oder einem Arzt oder aber auch direkt bei einem Verkäufer von  Bachblüten.

Verfasser: Tom Vermeersch ()

Tom Vermeersch

Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel

Die Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Wenn Sie jemand sind, der sich oft unsicher im Leben ist und nicht weiß, welchen Weg er gehen soll, dann kann Wild Oat Ihnen helfen. 

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Wenn Sie an einem Punkt im Leben sind, an dem es Ihnen nicht mehr gelingt, für irgendetwas Freude aufzubringen, dann kann der Einsatz der Bachblüte Rock Water ...

Die Bachblüte Honeysuckle oder Gartengeißblatt

Honeysuckle ist für Leute, die oft trübsinnig sind, viel der Vergangenheit nachtrauern und immer noch in ihr leben. 

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? 

Die bachblüte Larch oder Lärche : wem hilft Larch?

Bachblüten sind der ideale Ersatz zu chemisch erstellten Medikamenten, da es bei ihnen keine Nebenwirrungen und keine Gefahr der Überdosierung gibt und ....

Bachblüte Elm oder Ulme : positive Eigenschaften können auch störend sein

Elm ist eine der 38 Bachblüten, die sich durch ihre Wirkung unterscheidet. Die meisten der Bachblüten bekämpfen negative Probleme wie die Angst vor dem Fliegen in den Griff zu bekommen.

Die Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnuss ist für Menschen, die sich sehr von anderen beeinflussen lassen und Schwierigkeiten haben, sich an neue Situationen anzupassen. 

Die Bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume : was man beachten sollte

Sie haben schon von Mimulus oder einer anderen Bachblüte gehört und wollen diese unbedingt selbst versuchen? Eine weise Entscheidung! Die Bachblüten sind ein natürliches Produkt, ....

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe : was man wissen sollte

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe : was man wissen sollte
Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe

Bachblüten helfen nun schon seit knapp 100 Jahren Menschen allen Altersgruppen bei der Bekämpfung ihrer psychischen und seelischen Problemen. Sehr beliebt sind diese Blüten daher, wenn man sie auch ideal bei jüngeren Kindern einsetzen kann, ohne Angst haben zu müssen, dass eventuelle Nebenwirkungen auftreten. Dieser Artikel zeigt interessierten Lesern, was es mit dieser Bachblüte auf sich hat.

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe  :  altersunabhängige Probleme

Dieser Abschnitt beschreibt die Probleme, die nicht an ein bestimmtes Alter gebunden sind. Einer der Hauptanwendungsbereiche für diese Bachblüte ist Unaufmerksamkeit und Zerstreutheit. Diese beiden negativen Elemente können natürlich in unterschiedlichen Auswirkungen vorhanden sein. Bei alten Menschen ist häufig so, dass sie bedingt durch ihr Alter zerstreut sind. Dieser Bachblüte ist es egal, wo genau die Gründe liegen, da alle Unterstufen von Zerstreutheit behandelt werden können. 

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe :  Probleme bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen ist ein häufiges Problem, dass sie sich über einen Zeitraum nichts gut konzentrieren können. Oft ist es so das die Betroffenen bis zu einer Zeitspanne von ein oder 2 Stunden sehr gute Konzentrationen aufweisen können, jedoch nach dieser Zeitspanne lässt die Konzentration schlagartig war und dies spiegelt sich natürlich auch in den Leistungen.

Sollten sie dieses nur allzu gut kennen, dann können sie sich durch diese Bachblüte behandeln lassen. Je nachdem wie stark diese Konzentrationsschwäche bei ihnen schon ausgereift ist dort eine Therapie zwischen vier Wochen und drei Monaten. Man sollte aber bedenken, dass man teilweise auch schon nach ein paar Tagen die erste Verbesserungen durch Bachblüten erkennen kann. Sollte dies der Fall sein ist davon abzuraten, die Therapie vorzeitig zu beenden, sondern die komplette Dauer von drei Monaten durchzuhalten. 

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe : Probleme bei Kindern

Diese Bachblüte lässt sich besonders gezielt bei Kindern anwenden. Am besten ist es, wenn man schon mit einer Therapie beginnt, bevor die betroffenen Kinder Hilfe im negativen Eigenschaften weiter ausbauen. Gerade bei Kindern wird häufig festgestellt, dass sie es oft schon haben neuen Stoff zu erlernen. Sie sitzen zwar im Unterricht  und hören dem Lehrer zu, schaffen es aber nicht sich das eben erlernte zu merken.

Bei manchem anderen Kindern ist auch noch das Problem zu erkennen, dass diese auf andere einen sorglosen Eindruck machen. Sie scheinen sich keine Gedanken zu machen und machen auch einen naiven Eindruck. Auch solche Symptome lassen sich durch die Einnahme der Bachblüte Chestnut Bud sehr gut beheben. Wie bereits oben erwähnt ist die ideale Dauer der Einnahme drei Monate auch wenn man schon nach wenigen Tagen eine Verbesserung des psychischen Zustandes erkennen kann.

Wer sich selbst ein durch Lesen dieses Artikels bekannt hat und Übereinstimmungen gefunden hat, wird vielleicht daran denken, es einmal mit der Bachblüte Chestnut Bud zu versuchen. Man sollte sich aber dennoch vorher mit einem Fachmann in Verbindung setzen, da es sein kann, dass eine Kombination aus wie ein Bachblüten noch effektiver bei einem bestimmten Krankheitsbild ist. Am besten man informiert sich darüber bei einem Heilpraktiker oder einem Arzt oder aber auch direkt bei einem Verkäufer von  Bachblüten.




Bachblüte Nr. 7 Chestnut Bud oder Rosskastanie

Die Bachblüte Chestnut Bud hilft bei:

  • Sprunghaftigkeit
  • Lernen aus Fehlern der Vergangenheit
  • Unaufmerksamkeit
  • Ruhelosen Gedanken
  • Wenn man schnell abgelenkt ist
Entdecken Sie, wie die Bachblüte Chestnut Bud helfen kann
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Die Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Wenn Sie jemand sind, der sich oft unsicher im Leben ist und nicht weiß, welchen Weg er gehen soll, dann kann Wild Oat Ihnen helfen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Wenn Sie an einem Punkt im Leben sind, an dem es Ihnen nicht mehr gelingt, für irgendetwas Freude aufzubringen, dann kann der Einsatz der Bachblüte Rock Water ...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Honeysuckle oder Heckenkirsche

Die Bachblüte Honeysuckle oder Gartengeißblatt

Honeysuckle ist für Leute, die oft trübsinnig sind, viel der Vergangenheit nachtrauern und immer noch in ihr leben. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Star of Bethlehem oder Gelbstern

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Aspen oder Espe

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Den vollständigen Artikel lesen

Rock rose

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Larch oder Lärche

Die bachblüte Larch oder Lärche : wem hilft Larch?

Bachblüten sind der ideale Ersatz zu chemisch erstellten Medikamenten, da es bei ihnen keine Nebenwirrungen und keine Gefahr der Überdosierung gibt und ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Elm oder Ulme

Bachblüte Elm oder Ulme : positive Eigenschaften können auch störend sein

Elm ist eine der 38 Bachblüten, die sich durch ihre Wirkung unterscheidet. Die meisten der Bachblüten bekämpfen negative Probleme wie die Angst vor dem Fliegen in den Griff zu bekommen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnut oder Walnuss

Die Bachblüte Walnuss ist für Menschen, die sich sehr von anderen beeinflussen lassen und Schwierigkeiten haben, sich an neue Situationen anzupassen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume

Die Bachblüte Mimulus oder Gefleckte Gauklerblume : was man beachten sollte

Sie haben schon von Mimulus oder einer anderen Bachblüte gehört und wollen diese unbedingt selbst versuchen? Eine weise Entscheidung! Die Bachblüten sind ein natürliches Produkt, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind kein Medikament sondern harmlose Pflanzenextrakte, die man nimmt, um die Gesundheit zu stärken.

© 2024 Mariepure - Webdesign Publi4u

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht