Bachblüten Therapie

Wichtige Hinweise und Tipps zur richtigen Bachblüten Anwendung

Bei der Bachblüten Anwendung gibt es eigentlich gar nicht so viele Dinge, die man beachten muss. Es ist praktisch nicht möglich Fehler bei der Anwendung zu machen, die sich negativ auf die Wirkungsweise der Bachblüten oder gar auf den Gesundheitszustand auswirken. In diesem Artikel erfahren Sie ein paar Tipps und Tricks zur Bachblüten Anwendung.

 

Tipp 1: First Aid Remedy richtig angewendet

Bei diesen speziellen Mitteln handelt es sich um sog. Notfalltropfen, die speziell dafür hergestellt wurden, schnell zu wirken. Sollten Sie oder jeand anderer in Ihrer Umgebung sich in einer solchen Notfallsituation befinden, so sollten Sie dem Betreffenden sofort 2-3 Tropfen auf die Zungen träufeln. Danach sollten Sie alle fünfzehn Minuten erneut 2-3 Tropfen der First Aid Remedy verabreichen. Sie müssen die Notfalltropfen nicht unbedingt auf die Zunge geben, sondern können diese auch alternativ auf die Schläfe des zu Behandelnden geben.

 

Tipp 2: Nicht zu viele Bachblüten auf einmal!

Bei der Bachblüten Anwendung machen viele den Fehler, dass sie zu viele Bachblüten auf einmal einnehmen. Diesen Fehler machen Menschen auch in vielen anderen Situationen des Lebens: Zu viele Dinge auf einmal erledigen zu wollen, hat keinen Sinn. Sie sollten auch bei der Bachblüten Anwendung streng nach dem Prinzip „weniger ist oft mehr“ vorgehen und nur wenige Bachblüten zu verwenden. Daher sollten Sie niemals mehr als 10 Bachblüten gleichzeitig verwenden. Durch eine zu hohe Vermischung einzelner Bachblüten, wird die Wirkungsweise der einzelnen Bachblüten zu unspezifisch.

 

Tipp 3: Bachblüten von verschiedenen Herstellern

Sie können bei der Bachblüten Anwendung generell Bachblüten von verschiedenen Herstellern verwenden, jedoch empfehlen wir, sich für einen Hersteller zu entscheiden. Sie sollten sich immer für die originalen Bachblüten entscheiden, da diese jahrelang getestet wurden und die Wirkung mehrfach belegt wurde. Wenn Sie die Bachblüten mehrerer Hersteller miteinander vermischen, laufen Sie Gefahr, dass Sie nicht mehr feststellen können, welche Bachblüten weniger gut bei Ihnen gewirkt haben. Die originalen Bachblüten sind in der Regel etwas teurer, jedoch sollte der Preis für das eigene Wohlbefinden nicht der ausschlaggebende Faktor sein.

 

Tipp 4: Bachblüten und andere Medikamente

Bei chemisch hergestellten Medikamenten ist es oft der Fall, dass man peinlich genau darauf achten muss, mit welchen anderen Medikamenten man sie einnimmt. Oft kommt es zu schweren Nebenwirkungen, wenn man zwei Medikamente miteinander kombiniert. Bei der Bachblüten Anwendung brauchen Sie allerdings keine Sorgen haben, da sich diese mit allen anderen Medikamenten problemlos vermischen lassen. Da Bachblüten selbst frei von jeglichen Nebenwirkungen sind können diese mit allen möglichen anderen Produkten zusammen eingenommen werden.

 

Tipp 5: Vermischen von Bachblüten und Bachblüten Globuli

Für die Bachblüten Anwendung wurden zwei verschiedene Bachblüten hergestellt. Die normalen Bachblüten wurden durch die Verwendung von Alkohol hergestellt. Da dies für manche Patienten nicht gerade ideal ist, hat man Bachblüten Globuli erstellt. Diese sind völlig frei von Alkohol und können auch von Menschen mit einer Alkoholunverträglichkeit (oder Alkoholikern) eingenommen werden. Sie können diese zwei Varianten der Bachblüten problemlos miteinander kombinieren.

 

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps zur Bachblüten Anwendung geholfen haben und wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Verfasser: Tom Vermeersch ()

Tom Vermeersch

Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Immer mehr Menschen interessieren sich für australische Bachblüten, die wohl in den letzten Monaten für viel Aufsehen gesorgt haben.

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bestimmt haben Sie auch schon von Bachblüten gehört. Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel aus der Naturmedizin, das vor allem bei seelischen Imbalancen angewendet wird.

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen sind ein Phänomen. Jahrelang waren sie von der Bildfläche verschwunden, da sich die meisten Menschen nur noch beim Arzt die chemisch erstellten Mittel verschreiben ließen.

Häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen wird auch bei uns immer beliebter. Dies liegt unter Umständen daran, dass man durch die Hilfe dieses Tests schnell und unkompliziert die für sich geeigneten.....

Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Ein Bachblütentherapeut ist ein Experte für alle Fragen rund um die Bachblüten-Therapie. Diese vom englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelte natürliche Heilmethode für ......

So funktioniert die Bachblüten Einnahme

Das Thema Bachblüten Einnahme wird immer häufiger gestellt und daher entschloss ich mich dazu diesen Artikel zu verfassen.

Bachblüten Globuli : alkoholfreie Heilung bei Mensch und Tier

Schon seit Jahren kennen viele Menschen die natürliche und intensive Wirkung von Bachblüten. Viele konnten aber leider nicht von Bachblüten profitieren, da diese Alkohol als Bestandteil haben.

Kennen Sie sich wirklich mit original Bachblüten aus? Ein kleines Quiz

Haben Sie schon einmal eine Therapie hinter sich und denken nun, dass Sie alles über die original Bachblüten wissen?

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Gerade im Bereich der Bachblüten haben Anfänger häufig immer wieder die gleichen Fragen. Wenn Sie auch zu den Anfängern in der Materie der Bachblüten gehören,...

Wichtige Hinweise und Tipps zur richtigen Bachblüten Anwendung

Wichtige Hinweise und Tipps zur richtigen Bachblüten Anwendung

Bei der Bachblüten Anwendung gibt es eigentlich gar nicht so viele Dinge, die man beachten muss. Es ist praktisch nicht möglich Fehler bei der Anwendung zu machen, die sich negativ auf die Wirkungsweise der Bachblüten oder gar auf den Gesundheitszustand auswirken. In diesem Artikel erfahren Sie ein paar Tipps und Tricks zur Bachblüten Anwendung.

 

Tipp 1: First Aid Remedy richtig angewendet

Bei diesen speziellen Mitteln handelt es sich um sog. Notfalltropfen, die speziell dafür hergestellt wurden, schnell zu wirken. Sollten Sie oder jeand anderer in Ihrer Umgebung sich in einer solchen Notfallsituation befinden, so sollten Sie dem Betreffenden sofort 2-3 Tropfen auf die Zungen träufeln. Danach sollten Sie alle fünfzehn Minuten erneut 2-3 Tropfen der First Aid Remedy verabreichen. Sie müssen die Notfalltropfen nicht unbedingt auf die Zunge geben, sondern können diese auch alternativ auf die Schläfe des zu Behandelnden geben.

 

Tipp 2: Nicht zu viele Bachblüten auf einmal!

Bei der Bachblüten Anwendung machen viele den Fehler, dass sie zu viele Bachblüten auf einmal einnehmen. Diesen Fehler machen Menschen auch in vielen anderen Situationen des Lebens: Zu viele Dinge auf einmal erledigen zu wollen, hat keinen Sinn. Sie sollten auch bei der Bachblüten Anwendung streng nach dem Prinzip „weniger ist oft mehr“ vorgehen und nur wenige Bachblüten zu verwenden. Daher sollten Sie niemals mehr als 10 Bachblüten gleichzeitig verwenden. Durch eine zu hohe Vermischung einzelner Bachblüten, wird die Wirkungsweise der einzelnen Bachblüten zu unspezifisch.

 

Tipp 3: Bachblüten von verschiedenen Herstellern

Sie können bei der Bachblüten Anwendung generell Bachblüten von verschiedenen Herstellern verwenden, jedoch empfehlen wir, sich für einen Hersteller zu entscheiden. Sie sollten sich immer für die originalen Bachblüten entscheiden, da diese jahrelang getestet wurden und die Wirkung mehrfach belegt wurde. Wenn Sie die Bachblüten mehrerer Hersteller miteinander vermischen, laufen Sie Gefahr, dass Sie nicht mehr feststellen können, welche Bachblüten weniger gut bei Ihnen gewirkt haben. Die originalen Bachblüten sind in der Regel etwas teurer, jedoch sollte der Preis für das eigene Wohlbefinden nicht der ausschlaggebende Faktor sein.

 

Tipp 4: Bachblüten und andere Medikamente

Bei chemisch hergestellten Medikamenten ist es oft der Fall, dass man peinlich genau darauf achten muss, mit welchen anderen Medikamenten man sie einnimmt. Oft kommt es zu schweren Nebenwirkungen, wenn man zwei Medikamente miteinander kombiniert. Bei der Bachblüten Anwendung brauchen Sie allerdings keine Sorgen haben, da sich diese mit allen anderen Medikamenten problemlos vermischen lassen. Da Bachblüten selbst frei von jeglichen Nebenwirkungen sind können diese mit allen möglichen anderen Produkten zusammen eingenommen werden.

 

Tipp 5: Vermischen von Bachblüten und Bachblüten Globuli

Für die Bachblüten Anwendung wurden zwei verschiedene Bachblüten hergestellt. Die normalen Bachblüten wurden durch die Verwendung von Alkohol hergestellt. Da dies für manche Patienten nicht gerade ideal ist, hat man Bachblüten Globuli erstellt. Diese sind völlig frei von Alkohol und können auch von Menschen mit einer Alkoholunverträglichkeit (oder Alkoholikern) eingenommen werden. Sie können diese zwei Varianten der Bachblüten problemlos miteinander kombinieren.

 

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps zur Bachblüten Anwendung geholfen haben und wünschen Ihnen viel Erfolg!

 


Marie Pure

Weitere Artikel


Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Immer mehr Menschen interessieren sich für australische Bachblüten, die wohl in den letzten Monaten für viel Aufsehen gesorgt haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bestimmt haben Sie auch schon von Bachblüten gehört. Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel aus der Naturmedizin, das vor allem bei seelischen Imbalancen angewendet wird.

Den vollständigen Artikel lesen

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen sind ein Phänomen. Jahrelang waren sie von der Bildfläche verschwunden, da sich die meisten Menschen nur noch beim Arzt die chemisch erstellten Mittel verschreiben ließen.

Den vollständigen Artikel lesen

Häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen wird auch bei uns immer beliebter. Dies liegt unter Umständen daran, dass man durch die Hilfe dieses Tests schnell und unkompliziert die für sich geeigneten.....

Den vollständigen Artikel lesen

Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Ein Bachblütentherapeut ist ein Experte für alle Fragen rund um die Bachblüten-Therapie. Diese vom englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelte natürliche Heilmethode für ......

Den vollständigen Artikel lesen

So funktioniert die Bachblüten Einnahme

So funktioniert die Bachblüten Einnahme

Das Thema Bachblüten Einnahme wird immer häufiger gestellt und daher entschloss ich mich dazu diesen Artikel zu verfassen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli : alkoholfreie Heilung bei Mensch und Tier

Bachblüten Globuli : alkoholfreie Heilung bei Mensch und Tier

Schon seit Jahren kennen viele Menschen die natürliche und intensive Wirkung von Bachblüten. Viele konnten aber leider nicht von Bachblüten profitieren, da diese Alkohol als Bestandteil haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Kennen Sie sich wirklich mit original Bachblüten aus? Ein kleines Quiz

Kennen Sie sich wirklich mit original Bachblüten aus? Ein kleines Quiz

Haben Sie schon einmal eine Therapie hinter sich und denken nun, dass Sie alles über die original Bachblüten wissen?

Den vollständigen Artikel lesen

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Gerade im Bereich der Bachblüten haben Anfänger häufig immer wieder die gleichen Fragen. Wenn Sie auch zu den Anfängern in der Materie der Bachblüten gehören,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind kein Medikament sondern harmlose Pflanzenextrakte, die man nimmt, um die Gesundheit zu stärken.

© 2024 Mariepure - Webdesign Publi4u

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht