Bachblüten und ihre Anwendung

Bachblüten und ihre Anwendung

Das Anwendungsspektrum von Bachblüten erstreckt sich auf nahezu alle psychischen Beschwerden und Probleme. Ob Nervosität und Unruhe, Aggressivität oder Schlaflosigkeit - es gibt für nahezu alle seelischen Erkrankungen eine geeignete Therapie, bei der Bachblüten Anwendung finden.

 

Dauer der Anwendung von Bachblüten

Bei einer Bachblüten-Therapie beträgt die Dauer der Anwendung meistens drei Monate. Über diesen Zeitraum eingenommen, lassen sich die bestmöglichen Behandlungserfolge erzielen. Dabei ist es meist unerheblich, um welche Beschwerden es sich handelt oder welche Bachblüten bzw. welche Bachblüten-Mischung eingenommen werden soll, die Dauer von 3 Monaten ist immer zu empfehlen. Einzige Ausnahme bilden hier die Bachblüten-Rettungstropfen, deren Anwendung meist bei akuten Symptomen erfolgt.

 

Menge, Dosierung - und was sonst noch bei der Anwendung von Bachblüten zu beachten ist

Bei einer der üblichen, oben beschriebenen Bachblüten-Therapien nimmt man pro Anwendung vier Tropfen ein, und das sechs Mal am Tag. Das heißt, man nimmt auf diese Weise vierundzwanzig Tropfen täglich, und das wie schon erwähnt möglichst über drei Monate lang. Es kann in bestimmten Fällen ratsam sein, die Dosis zwischenzeitlich etwas zu erhöhen, oder sie bei einem langsamen Abklingen der Beschwerden wieder leicht zu verringern. Man sollte aber beachten, dass man die Mindestdosis von vier mal vier Tropfen täglich nicht unterschreitet, um die Wirksamkeit der Tropfen nicht zu gefährden. Eine Ausnahme bilden auch hier die Bachblüten-Rettungs-Tropfen, für deren Anwendung die Dosierungsempfehlung von der üblichen Dosis abweicht.

Bei korrekter Anwendung führt die Bachblüten-Therapie bei vielen Betroffenen zu guten Behandlungsergebnissen ganz ohne Nebenwirkungen und Risiko

Wenn man die wenigen Hinweise zur Anwendung von Bachblüten befolgt, wird man am Ende auch mit dem Ergebnis der Behandlung zufrieden sein. Denn die nach ihrem englischen Entdecker Dr. Edward Bach benannten Blüten sind schon seit vielen Jahrzehnten ein bewährtes Heilmittel bei psychischen Beschwerden und Problemen. Dabei setzt die Bachblüten-Therapie auf eine natürliche Heilweise, die für viele körperliche Symptome von einem seelischen Leiden ausgeht, das mit den Bachblüten wirksam behandelt werden kann. Dieser ganzheitliche Ansatz unterscheidet sich merklich von anderen Therapien und hat darüber hinaus noch den Vorteil, dass es zu keinen Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen kommen kann. Im Unterschied zu vielen anderen Behandlungsmethoden ist die Bachblüten-Therapie deswegen völlig frei von Risiko für den Betroffenen, er wird also nicht unter Nebenwirkungen zu leiden haben oder Gefahr laufen, dass andere Mittel wegen der Bachblüten nicht mehr wirken würden. Ein großes Problem bei psychischen Problemen und Beschwerden ist zudem, dass viele Mittel, die einem zur Heilung verschrieben oder empfohlen werden, bei längerer und dauerhafter Einnahme süchtig machen können und der Patient eines Tages glaubt, nicht mehr ohne die Einnahme leben zu können. Demgegenüber besteht bei der Bachblüten-Therapie diese Gefahr nicht, dass heißt, auch wenn man sich nicht nach der Dosierungsempfehlung richtet oder zuviel der Tropfen zu sich nimmt: man kann von ihnen einfach nicht süchtig werden, was natürlich ein großer Vorteil ist. Insofern werden sie zur Behandlung von seelischen Problemen gern eingesetzt. Die Bachblüten-Therapie wird also immer öfter empfohlen und ist auch für die Betroffenen selbst dann ohne Gefahr, wenn Sie bei der Anwendung nicht immer alles richtig machen.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten kaufen leicht gemacht : alle 38 Bachblüten auf einen Blick

Bachblüten kaufen leicht gemacht : alle 38 Bachblüten auf einen Blick

Sie wollen sich auch endlich mal selbst ihre Bachblüten kaufen? Sie wollen vielleicht zu Ihren „gewöhnlichen“ Bachblüten auch mal ein paar neue Bachblüten kaufen? Kein Problem!

Den vollständigen Artikel lesen

Was kan man alles mit Bachblüten machen?

Was kan man alles mit Bachblüten machen?

Die Blüten, die in der Bachblütentherapie verwendet werden, wirken auf die emotionale, psychische Seite des Menschen ein.

Den vollständigen Artikel lesen

Häufig gestellte Fragen zum Thema Bachblüten Shop

Häufig gestellte Fragen zum Thema Bachblüten Shop

Sie haben vor, sich Ihre Bachblüten in einem speziellen Bachblüten Shop im Internet zu erwerben? Dies ist grundsätzlich eine sehr gute Idee, jedoch haben viele Neulinge noch ein paar Fragen, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme : wir zeigen Ihnen wie!

Bachblüten Einnahme : wir zeigen Ihnen wie!

Dr. Edward Bach hat schon sehr früh die beliebten Bachblüten entdeckt. Viele haben schon davon gehört, dass die Bachblüten Einnahme eigentlich nicht schwer ist, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung : Innere Spannungen durch Cherry Plum behandeln

Bachblüten Wirkung : Innere Spannungen durch Cherry Plum behandeln

Die Bachblüte Cherry Plum (botanischer Name ist Prunus cerasifera) hat die Hauptwirkung innere Spannungen bei Menschen zu behandelnd. Diese Bachblüte zählt zu den Notfalltropfenblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Immer mehr Menschen interessieren sich für australische Bachblüten, die wohl in den letzten Monaten für viel Aufsehen gesorgt haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen wird auch bei uns immer beliebter. Dies liegt unter Umständen daran, dass man durch die Hilfe dieses Tests schnell und unkompliziert die für sich geeigneten.....

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Die Wirkung von Bachblüten

Die Wirkung von Bachblüten

Viele Menschen vertrauen der Wirkung von Bachblüten. Die seit ihrer Entdeckung durch den englischen Mediziner Dr. Edward Bach in vielen Teilen der Welt .....

Den vollständigen Artikel lesen

Mit Bachblüten gegen Unruhe und Nervosität

Mit Bachblüten gegen Unruhe und Nervosität

Innere Unruhe, Nervosität und Unausgeglichenheit sind mit die häufigsten psychischen Probleme, die mit Bachblüten behandelt werden. 

Den vollständigen Artikel lesen