Nützliche Tipps zur Bachblüten Anwendung

Nützliche Tipps zur Bachblüten Anwendung

Das Thema Bachblüten Anwendung ist ein umstrittenes Gebiet und viele Menschen stehen dem Thema mit einem gewissen Maß an Skepsis gegenüber. Dabei sind Bachblüten ein wahres Wundermittel der Natur, bei dem eigentlich nicht falsch gemacht werden kann. In diesem Artikel erfahren Sie daher ein paar interessante Tipps, die Ihnen bei Ihrer Bachblüten Anwendung behilflich sein können.

 

Dauer der Bachblüten Anwendung – nicht zu voreilig sein!

Bei der Bachblüten Anwendung machen viele Anfänger den Fehler, sofort wenn sie eine Besserung verspüren die Therapie zu beenden. Diesen Fehler sollten Sie nicht machen und auch bei einer positiven Veränderung durch die Bachblüten diese weiterhin einnehmen. Eine komplette Kur dauert in der Regel 2-3 Monate und erst nach 6 Wochen ohne zufriedenstellende Wirkung kann man sich daran machen, die Wahl der Bachblüten noch einmal neu zu überdenken. Seien Sie also nicht zu voreilig!

 

Die Bachblüten Anwendung unter therapeutischer Aufsicht

Gerade wenn Sie noch überhaupt keine Ahnung im Umgang mit Bachblüten haben, sollten Sie eine Bachblüten Therapie unter Aufsicht eines Therapeuten versuchen. So haben Sie immer einen Profi in der Nähe der Ihnen behilflich sein kann. Dieser verlangt in der Regel eine kleine Gebühr von Ihnen, jedoch sollten Sie dieses kleine Opfer für Ihre Gesundheit aufbringen.


Bachblüten Globuli – Bachblüten ohne Zucker

Es gibt Menschen, die allergisch auf Zucker reagieren. Diese mussten bis jetzt von einer Bachblüten Anwendung absehen, da diese leider Zucker enthalten. Aus diesem Grund wurden Bachblüten Globuli erstellt, die völlig frei von Zucker sind. Diese speziellen Bachblüten Essenzen wurden aus Saccharose hergestellt und sind die ideale Alternative für solche Menschen. Diese Bachblüten sind nicht mehr in flüssiger Form, sondern kommen in kleinen Kügelchen. Diese müssen die Patienten nicht mehr zuerst in Wasser auflösen, sondern können die Bachblüten Globuli pur zu sich nehmen.

 

Bachblüten Anwendung bei Kindern – so wird’s gemacht!

Die Bachblüten Anwendung bei Kindern unterscheidet sich nicht von der eines erwachsenen Menschen. Die Mengen können bei Kindern genau gleich bleiben. Sie sollten allerdings darauf achten, dass Kinder bis zu einem maximalen Gewicht von 35kg nur die halbe Menge benötigen. Sie sollten auch bei Kindern die Bachblüten mehrmals am Tag verabreichen, um eine lang anhaltende Wirkung zu garantieren.

 

Bachblüten Anwendung bei Tieren

Auch bei Tieren ist die Bachblüten Anwendung nicht viel anders als bei Menschen. Sie sollten nur das Körpergewicht als Anhaltspunkt für die richtige Menge verwenden. Bei Haustieren gelten 30 Kilo als die Grenze. Alle Tiere, die weniger wiegen, bekommen nur die halbe Menge der Bachblüten und alles Tiere, die mehr wiegen bekommen die normale Menge verabreicht. Die Bachblüten Anwendung ist im Grund also genau die gleiche. Sie können den Tieren die Bachblüten in das Wasser hinzugeben (ähnlich der Wasserglasmethode ) oder auch in die Nahrung geben. Alternativ können Sie bei ganz zutraulichen Tieren die Bachblüten auch direkt ins Maul geben.

 

Sie sehen, dass die Bachblüten Anwendung bei Mensch und Tier ziemlich gleich ist und genau so ist es auch mit der Wirkung. Um eine volle Wirkung durch Bachblüten zu erzielen, sollten Sie die Bachblüten die vollen 2-3 Monate verabreichen.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten kaufen : Teil 2 der Liste aller Bachblüten

Bachblüten kaufen : Teil 2 der Liste aller Bachblüten

In diesem Artikel finden Sie die restlichen Bachblüten der insgesamt 38. So sind Sie beim Bachblüten kaufen immer gut vorbereitet und können vorher noch kurz sicher stellen, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Achten Sie beim Bachblüten kaufen auf original Produkte

Achten Sie beim Bachblüten kaufen auf original Produkte

Haben Sie schon einmal selbst Bachblüten gekauft? Es kann manchmal eine ziemliche Herausforderung sein die richtigen Bachblüten zu kaufen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten reinigen den Geist

Bachblüten reinigen den Geist

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus dem schönen England kommenden Arzt Dr. Edward Bach.  In Bachblüten befinden sich nur natürliche Produkte.

Den vollständigen Artikel lesen

Gibt es bei Bachblüten Tropfen auch Nachteile?

Gibt es bei Bachblüten Tropfen auch Nachteile?

Bachblüten Tropfen sind in letzter Zeit wieder ein häufig beredetes Thema. Lange Zeit sind sie nun bekannt und Menschen, die auf natürliche Heilmittel stehen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Ein Quiz zum Thema Bachblüten Shop

Ein Quiz zum Thema Bachblüten Shop

Wissen Sie was ein Bachblüten Shop ist? Denken Sie, dass Sie auch alles wissen, was Sie darüber wissen sollten?

Den vollständigen Artikel lesen

Was kosten Bachblüten eigentlich?

Was kosten Bachblüten eigentlich?

Die einfache Frage „was kosten Bachblüten?“ lässt sich gar nicht so einfach beantworten, denn ehrlicherweise müsste man darauf erwidern: das kommt darauf an.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung : Oak gegen Nachgiebigkeit

Bachblüten Wirkung : Oak gegen Nachgiebigkeit

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie niemals nachgeben können und immer Recht behalten müssen? Dann dürfte dieser Artikel interessant für Sie sein.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bach ließ sich daraufhin in Sowtell, Themsetal, nieder, wo die meisten gefundenen Bachblüten wachsen. Zu dieser Zeit nimmt seine Sensitivität extrem zu,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten reinigen die Seele

Bachblüten reinigen die Seele

Der englische Arzt Doktor Edward Bach befasste sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten.
Herr Doktor Edward Bach fand zwischen 1930 und 1936 endlich die Pflanzen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Es gibt immer wieder Leute die glauben, Bachblüten seien eine Art Droge. Vermutlich liegt das an ihrem Namen, der irgendwie assoziiert, dass es sich um eine Art Blume ...

Den vollständigen Artikel lesen