Die Risiken der Bachblüten-Therapie

Die Risiken der Bachblüten-Therapie

Bei der Bachblüten-Therapie gibt es gewisse Risiken wie bei jeder anderen Behandlungsmethode auch - möchte man vermuten. Dem ist jedoch nicht so. Vorausgesetzt, man hat sich vor der Anwendung gut beraten lassen (zum Beispiel im Internet auf der Seite www.bachblueteninformation.at) oder einen Experten konsultiert, birgt die Therapie mit Bachblüten keinerlei Risiken.

 

Die Risiken durch unerwünschte Nebenwirkungen gibt es bei Bachblüten nicht

Bei Bachblüten bestehen keine Risiken durch Nebenwirkungen, denn es gibt bei dieser Behandlungsmethode nicht irgendwelche Nebeneffekte oder Begleiterscheinungen, die nicht gewünscht sind. Die natürliche und sanfte Wirkungsweise macht die Bachblüten so gut verträglich, dass man diese Risiken ausschließen kann.

 

Keine Risiken bei der Kombination von Bachblüten mit anderen Mitteln oder Medikamenten

Nimmt man außer den Bachblüten auch noch andere Mittel ein, so gibt es keine Risiken hinsichtlich von möglicher gegenseitiger Beeinflussung der Inhaltsstoffe. Diese so genannten Wechselwirkungen, bei denen die Wirkung der einen Substanz durch die andere entweder aufgehoben, verstärkt oder gar verändert wird, sind meistens für die Betroffenen problematisch. Auch manche Ärzte beachten diese Problematik nicht, wenn sie zum Beispiel mehrere Medikamente gleichzeitig verschreiben, um gegen mehrere Beschwerden gleichzeitig anzugehen. Bei der Bachblüten-Therapie besteht diese Gefahr zumindest nicht, denn es gibt bezüglich der Wechselwirkungen hier keinerlei Risiken.

 

Risiken durch Abhängigkeit bei der regelmäßigen Einnahme von Bachblüten

Regelmäßig eingenommen, gibt es bei vielen Substanzen die Gefahr der Abhängigkeit, die viele Risiken in sich birgt - nicht jedoch bei der Bachblüten-Therapie. Sie kann gar nicht abhängig machen, und es gibt auch bis zum heutigen Tage keinen bekannten Fall eines Bachblüten-Abhängigen. Das ist insofern nicht unwichtig, als dass gerade die zur Behandlung von psychischen Problemen oder Beschwerden eingesetzten Heilmittel häufig ein hohes Potenzial haben, abhängig zu machen. Bei manchen Substanzen entsteht auch mit der Zeit eine gewisse Toleranz, so dass man immer mehr nehmen muss, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Diese Risiken bestehen bei der Bachblüten-Therapie überhaupt nicht, sie ist diesbezüglich absolut unbedenklich.

 

Ebenfalls keine Risiken durch bewusste oder unbewusste Überdosierung von Bachblüten

Die Überdosierung ist auch eines von den häufigsten Risiken, die es bei der Einnahme von Heilmitteln zu beachten gilt - zum Glück jedoch nicht bei der Bachblüten-Therapie. Ob aus Versehen oder mit Vorsatz: manche Mittel können sehr schnell höchst gefährlich werden, wenn man mehr oder zuviel von ihnen nimmt. Manchmal hat man vielleicht schlicht vergessen, dass man sie schon eingenommen hat. Oder man fühlt sich derart schlecht und elend, dass man durch eine höhere Dosis die Wirkung steigern möchte. Bei vielen Medikamenten kommt es dann häufig dazu, dass man sie überdosiert und so die Wirkung entweder verfälscht, oder gar in bestimmten Fällen Gefahr läuft, sich zu vergiften. So können große Probleme entstehen, die bis zu bleibenden körperlichen Schäden führen können. Manchmal kann der Körper nämlich die höhere Dosis gar nicht so gut verarbeiten oder man fühlt sich deswegen sehr schlecht. Die erhoffte Wirkung tritt dann meist auch gar nicht ein, da sie von den Effekten der Überdosierung überlagert wird. All diese Risiken gibt es bei der Einnahme von Bachblüten-Tropfen nicht und sie unterscheiden sich damit deutlich von vielen anderen Behandlungsmitteln.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten reinigen die Seele

Bachblüten reinigen die Seele

Der englische Arzt Doktor Edward Bach befasste sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten.
Herr Doktor Edward Bach fand zwischen 1930 und 1936 endlich die Pflanzen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Bonbons für Zwischendurch

Bachblüten Bonbons für Zwischendurch

Bachblüten Bonbons gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und für unterschiedliche Zwecke. Besonders verbreitet sind Bachblüten Bonbons mit der Rescue Remedy Bachblütenmischung, aber es gibt auch andere Bachblüten bzw. Bachblütenmischungen als Bonbons.

Den vollständigen Artikel lesen

Ein Quiz zum Thema Bachblüten Shop

Ein Quiz zum Thema Bachblüten Shop

Wissen Sie was ein Bachblüten Shop ist? Denken Sie, dass Sie auch alles wissen, was Sie darüber wissen sollten?

Den vollständigen Artikel lesen

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Was Sie schon immer über original Bachblüten wissen wollten!

Gerade im Bereich der Bachblüten haben Anfänger häufig immer wieder die gleichen Fragen. Wenn Sie auch zu den Anfängern in der Materie der Bachblüten gehören,...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind sowohl für Menschen als auch Tiere geeignet

Bachblüten sind sowohl für Menschen als auch Tiere geeignet

Ob für Menschen oder Tiere - Bachblüten werden bei psychischen Beschwerden immer häufiger eingesetzt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bachblüten Einnahme ist kinderleicht!

Bestimmt haben Sie auch schon von Bachblüten gehört. Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel aus der Naturmedizin, das vor allem bei seelischen Imbalancen angewendet wird.

Den vollständigen Artikel lesen

infografik

Bachblüten Infografik

Was sind Bachblüten? Wie nutzt man Bachblüten? Wer nutzt Bachblüten und wofür eigentlich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in dieser Infografik.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Gorse oder Ginster

Die Bachblüte Gorse oder Ginster

Bei starker Verzweiflung ist Ginster eine nützliche Bachblüte, die oft verwendet wird. Falls Sie kein Licht mehr am Ende des Tunnels sehen oder all Ihre Hoffnung verloren haben

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Es gibt immer wieder Leute die glauben, Bachblüten seien eine Art Droge. Vermutlich liegt das an ihrem Namen, der irgendwie assoziiert, dass es sich um eine Art Blume ...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Dosierung: Die richtige Menge finden

Bachblüten Dosierung: Die richtige Menge finden

Die Bachblüten Dosierung ist ein sehr wichtiges Thema. Es gibt viele Menschen, die unter der Obhut eines Therapeuten mit Bachblüten Dosierung in Kontakt treten.

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht