Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Was macht eigentlich ein Bachblütentherapeut?

Ein Bachblütentherapeut ist ein Experte für alle Fragen rund um die Bachblüten-Therapie. Diese vom englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelte natürliche Heilmethode für psychische und seelische Erkrankungen setzt auf die Wirkung natürlicher Blütenstoffe, die schonend und verträglich auf die betroffenen Regionen der Psyche wirken. Dazu bedarf es vor allem eines umfangreichen Wissens über alle Bachblüten, die es gibt, und wie sie wirken. Das alleine ist schon eine ganze Menge an Fachwissen, das man sich nicht über Nacht aneignen kann. Jede Bachblüten hat ihre eigenen Besonderheiten, ihr eigenes Wirkungsspektrum und kann deshalb auch nicht einfach durch eine andere Blüte substituiert werden. Die Kenntnisse über die einzelnen Bachblüten machen einen wesentlichen Teil der Ausbildung eines Bachblütentherapeuten aus, sind aber noch lange nicht alles, was dieser wissen muss.

 

Ein Bachblütentherapeut kennt die richtige Diagnose bei psychischen Problemen

Bei psychischen Störungen oder seelischen Problemen hilft ein Bachblütentherapeut zunächst, die richtige Diagnose zu finden. Für die Betroffenen ist es meistens nicht so einfach, die von ihnen erlebten Symptome auch richtig einzuordnen. Manchmal weiß man schließlich gar nicht so genau, ob man wegen seiner Depressionen auch nicht mehr so gut schlafen kann oder die Schlafstörungen die Ursache für die Depressionen sind. Hier kann ein Experte helfen, der sich mit den Krankheitsbildern psychischer Erkrankungen auskennt und weiß, welche Symptome zu welchem Krankheitsbild gehören und wo die Ursachen liegen. Schließlich ist es wie bei jeder Erkrankung wichtig, nicht die Symptome zu bekämpfen sondern die Ursachen anzugehen, um den Betroffenen dauerhaft Erlösung von ihren Problemen zu bieten und nicht nur kurzzeitige Linderung.

Der richtigen Diagnose kommt somit eine zentrale Bedeutung zu, hier sollte man sich nicht unbedingt auf den Rat von Laien verlassen. Bei allen psychischen Problemen besteht nämlich die Gefahr, dass sie sich verfestigen, verschlimmern oder gar chronisch werden, wenn sie nicht rechtzeitig angegangen werden. Ist es erstmal soweit, dass sich eine psychische Störung zu einer chronischen Krankheit verschlimmert hat, ist die Behandlung meist deutlich schwieriger und umfangreicher und die Krankheit kann in manchen Fällen dann auch nicht mehr mit der Hilfe von Bachblüten geheilt werden. Bei einer frühzeitigen Erkennung stehen die Heilungschancen dagegen meist ausgesprochen gut, und ein Bachblütentherapeut kann dabei helfen, diese zu erkennen und mit der entsprechenden Bachblüten-Therapie zu heilen.

 

Der Bachblütentherapeut kann persönliche Bachblüten-Mischungen erstellen

Bei komplexeren psychischen Erkrankungen hilft der Bachblütentherapeut nicht nur bei der Wahl der richtigen Bachblüten. Er kann mit seinem Wissen zudem auch eine individuelle Bachblüten-Mischung erstellen, die auf die Persönlichkeit, den Charakter und die Psyche der Betroffenen abgestimmt wird und so noch schneller und vor allem gezielter wirken kann. Für die dafür notwendigen Informationen muss der Bachblütentherapeut sich allerdings einen persönlichen Eindruck von dem Patienten machen, was meistens recht aufwendig ist und ebenfalls eine Menge an Fachwissen voraussetzt. Professionelle Anbieter räumen daher auch der Beratung eine zentrale Rolle in ihrem Angebot an, und bieten diesen Service meist kostengünstig an, wenn nicht sogar kostenlos wie auf www.bachblueteninformation.at. Bei diesem Angebot weiß man am Ende, dass man auch die Bachblüten bekommt, die einem wirklich helfen. Dies herauszufinden und zu beurteilen, dass ist die vielleicht wichtigste Aufgabe von einem Bachblütentherapeut.
 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Welche Bachblüten Bücher sind interessant?

Welche Bachblüten Bücher sind interessant?

Haben Sie bereits mit dem Gedanken gespielt, Ihr Wissen mit Hilfe diverser Bachblüten Bücher zu erweitern?

Den vollständigen Artikel lesen

Der Bachblüten Fragebogen : häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen : häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Überall auf der Welt versuchen die Menschen mehr und mehr, sich von den chemischen Medikamenten zu lösen und gelangen nach und nach wieder zurück zu den Produkten der Natur.

Den vollständigen Artikel lesen

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Ohne die richtige Therapie, zum Beispiel mit Bachblüten, kommt bei manchen Menschen der Kopf einfach nicht zur Ruhe, sie grübeln ständig über alles und jeden nach.

Den vollständigen Artikel lesen

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Immer mehr Menschen interessieren sich für australische Bachblüten, die wohl in den letzten Monaten für viel Aufsehen gesorgt haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Extrakte für das Gefühlsleben

Bachblüten: Extrakte für das Gefühlsleben

Der Erschaffer der Bachblüten war der völlig bekannte Arzt Herr Dr. Edward Bach.  Herr Doktor Edward Bach fand zwischen 1930 und 1936 endlich die Pflanzen, von denen er überzeugt war, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Mit Bachblüten gegen Unruhe und Nervosität

Mit Bachblüten gegen Unruhe und Nervosität

Innere Unruhe, Nervosität und Unausgeglichenheit sind mit die häufigsten psychischen Probleme, die mit Bachblüten behandelt werden. 

Den vollständigen Artikel lesen

Mit Bachblüten das Vorstellungsgespräch erfolgreich bestehen

Mit Bachblüten das Vorstellungsgespräch erfolgreich bestehen

Bachblüten können dabei helfen, ein Vorstellungsgespräch selbstbewusster und mit weniger Aufregung zu absolvieren. 

Den vollständigen Artikel lesen

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Verhelfen Bachblüten der Seele?

Verhelfen Bachblüten der Seele?

Bachblüten haben den Namen von ihrem Erfinder Dr. Edward Bach. Da Bachblüten bekannt dafür sind, ein natürliches Produkt zu sein, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Die Risiken der Bachblüten-Therapie

Die Risiken der Bachblüten-Therapie

Bei der Bachblüten-Therapie gibt es gewisse Risiken wie bei jeder anderen Behandlungsmethode auch - möchte man vermuten. Dem ist jedoch nicht so.

Den vollständigen Artikel lesen