Die Bachblüte Cerato oder Bleiwurz : Alles detailliert erklärt

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz

In den Zeitschriften und im Internets liest man häufig über die Wirkung der Bachblüten. Gesamt gibt es 38 verschiedene, die alle auf Inhaltsstoffen aus natürlichen Pflanzen beruhen. Schon seit über 70 Jahren kennen Menschen die Wirkung der Bachblüten und in der Allgemeinmedizin sind sie sehr beliebt. Dieser Artikel zeigt, was man über die Bachblüte Cerato oder Bleiwurz wissen muss.

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz –  kann man sie auch mit anderen Bachblüten mischen?

Gerade bei chemischen Medikamenten ist es häufig der Fall, das gewaltige Probleme entstehen können, wenn man diese miteinander mischt. Aus diesem Grund sollte man stets, bevor man sich zu einem Misch Konsum von chemischen Medikamenten entscheidet, einen Arzt aufsuchen, der einen geraten kann. Bei der Bachblüte Cerato, wie bei allen unseren Bachblüten auch, ist es kein Problem, wenn man diese miteinander  mischt.

Man kann beispielsweise die Bachblüte Cerato  mit jeder anderen Menschen, ohne dass man Angst haben muss, dass negative Wirkungen auftreten beziehungsweise dass sie Wirkungen sich aufheben und man überhaupt keinen Effekt erzielt.  Außerdem kann man auch alle Bachblüten zusammen mit Medikamente einnehmen ohne dass eine Gefahr dabei besteht.  Dies liegt daran, dass in Bachblüten nur natürliche Wirkstoffe enthalten sind, die keinerlei chemische Zusatzstoffe haben. Dies macht diese Blüten besonders  bei besorgten Müttern und Vätern insgesamt, die ihre Kinder durch Bachblüten behandeln wollen.

Sollte man sich dazu entschließen, mehrere Bachblüten miteinander zu vermischen, dann sollte man sich vorher klug machen, ob es sich auch um die richtigen Bachblüten zur Behandlung der Probleme handelt. Es ist zwar nicht schlimm, wenn man eine Bachblüte mit verwendet, die bei dem Krankheitsbild keine Wirkung hat. Es macht nur relativ wenig Sinn, da man einfach unnötige Kosten hat. Aus diesem Grund sollte man sich vorher mit einem Fachmann zusammensetzen und die Wahl der zu vermischenden Bachblüten erarbeiten. 

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz –  lange dauert die Einnahme?

Die Einnahme geht ziemlich rasch.  Man benötigt lediglich die richtige Blütenessenz, in diesem Fall Cerato  und kann auch schon mit der Einnahme beginnen. Am besten ist es, wenn man die so genannte Wasserglasmethode verwendet. Dabei handelt es sich um eine Methode, die schon 1930 Dr. Bach empfohlen wurde. Man gibt lediglich ein bis zwei Tropfen in ein Glas Wasser, rührt dieses miteinander führen und schon kann man es austrinken. Der Vorteil ist, dass absolut kein schlechter Nebengeschmack entsteht und somit auch Kinder nicht merken, dass ihnen Bachblüten verabreicht wurden. 

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz –  Wo kann ich Cerato kaufen?

Heute hat man viele Möglichkeiten, diese wundervolle Bachblüte zu kaufen. Bekommt sie in der Regel sogar schon in der Apotheke um die Ecke.  Preiswerter ist es jedoch, wenn man sich im Internet schlau macht, da es dort viele Shops gibt, bei denen man diese nach Blüte noch günstiger einkaufen kann. Sollte man sich dies auch nicht zutrauen, bleibt einem natürlich noch die Möglichkeit, sich bei einem Heilpraktiker um Bachblüten zu informieren wie sie können einem zusätzlich noch ein paar Tipps und Tricks zur Einnahme geben so dass man sich sicher sein kann, dass die gewünschte Wirkung auch schnell eintritt. 

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüte Elm oder Ulme

Bachblüte Elm oder Ulme : positive Eigenschaften können auch störend sein

Elm ist eine der 38 Bachblüten, die sich durch ihre Wirkung unterscheidet. Die meisten der Bachblüten bekämpfen negative Probleme wie die Angst vor dem Fliegen in den Griff zu bekommen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Centaury oder Tausendgüldenkraut

Die Bachblüte Centaury oder Tausendgüldenkraut

Heute hört man von allen Seiten von den Bachblüten und viele Menschen wissen noch nicht so genau, was sie davon halten sollen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüten sind der Menschheit nun schon seit Ewigkeiten bekannt. Ein knappes Jahrhundert ist es her, seit der Entdecker der Bachblüten, Dr. Edward Bach,....

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Wenn Sie an einem Punkt im Leben sind, an dem es Ihnen nicht mehr gelingt, für irgendetwas Freude aufzubringen, dann kann der Einsatz der Bachblüte Rock Water ...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Star of Bethlehem oder Gelbstern

Die Bachblüte Star of Bethlehem oder Dolden-Milchstern

Die Heilkräfte des Star of Bethlehem (zu Deutsch: Dolden-Milchstern) hilft in Situationen, in denen man einen psychischen oder physischen Schock erlitten hat,...

Den vollständigen Artikel lesen

Rock rose

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut hilft Menschen, die unter unerwünschten Gedanken leiden, die immer wiederkehren oder solchen, die ständig am Grübeln sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Oak oder Eiche

Die Bachblüte Oak oder Eiche

Die Bachblüte Oak (zu Deutsch: Eiche) ist für diejenigen Menschen, die aus Pflichtbewusstsein immer noch weiter machen, auch wenn sie längst nicht mehr können.

Den vollständigen Artikel lesen

38 Bachblüten

Die verschiedenen Arten von Bachblüten

Dr. Bach hat 38 verschiedene Bachblüten entdeckt. Jede Bachblüte wirkt sich auf ein bestimmtes Gefühl oder eine bestimmte Stimmung aus.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Larch oder Lärche

Die bachblüte Larch oder Lärche : wem hilft Larch?

Bachblüten sind der ideale Ersatz zu chemisch erstellten Medikamenten, da es bei ihnen keine Nebenwirrungen und keine Gefahr der Überdosierung gibt und ....

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht