Bachblüten bei Kindern – was man beachten sollte

Sollte man Bachblüten bei Kindern anwenden wollen, so gibt es ein paar Dinge zu beachten, damit die Therapie auch von Erfolg gekrönt ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man eine solche Therapie möglichst effizient gestaltet und die Kleinen schnell von ihren Leiden erlösen kann.

Kinder haben es nicht immer einfach im Leben. Alles ist neu und man macht jeden Tag neue Erfahrungen und natürlich sind hier auch Erfahrungen dabei, die nicht immer positiv sind. Sei es eine Schürfwunde beim Spielen auf dem Spielplatz oder ein Ball der beim Fußballspielen nicht gerade auf eine wünschenswerte Stelle gespielt wurde, als Kind muss man eine Menge mitmachen. Doch nicht nur für Kinder ist das Erwachsenwerden eine prägende Zeit, sondern auch die Eltern haben es in dieser Phase nicht einfach.

Viele Eltern haben bereits gehört, dass man diese Phase mit Bachblüten für Kinder besser gestalten kann. Dies stimmt auch, doch sollte man vorab wissen, dass Bachblüten kein magischen Zaubermittel sind wie es von manchen zwielichtigen Verkäufern manchmal dargestellt wird. Bei Bachblüten handelt es sich um ein 100% natürliches Produkt, welches aus einer oder mehreren Pflanzenteile gewonnen wird. Diese Blüten haben in der Naturheilkunde viel Anklang gewonnen, denn sie helfen dabei, schwere Phasen besser zu überwinden und Schmerzen erträglicher zu machen und natürlich können auch Kinder von dieser Kraft profitieren.

Bevor man Bachblüten für Kinder kauft sollte man sich bewusst machen, dass die originalen Essenzen mit Alkohol hergestellt wurden, was nicht voll und Ganz im Interesse der Eltern liegt, denn sie haben Angst, dass die Wirkung ausschließlich durch den Alkohol zustande kommt. Natürlich ist es völlig klar, dass man seinen Kindern nicht unbedingt Alkohol verabreichen möchte und aus diesem Grund sollte man lieber zur “Globuli” Variante der Bachblüten greifen. Hier handelt es sich um kleine Kügelchen die mit dem Inhaltsstoff versehen wurden und die völlig ohne Alkohol hergestellt wurden. Diese kosten nicht mehr als die originalen Bachblüten und auch hinsichtlich der Wirkung gibt es hier keine Neuerungen.

Die Dosierung bei Bachblüten für Kinder ist denkbar einfach, da die kleinen heranwachsenden Körper noch weniger von dem Wirkstoff benötigen als es bei Erwachsenen der Fall ist. Will man körperliche oder psychische Beschwerden bei Kindern behandeln reicht es völlig aus 1-2 Tropfen pro Tag zu verabreichen wobei es keine Rolle spielt, zu welchen Tageszeiten dies geschieht. Es hat sich herausgestellt, dass es früh morgens vor der Schule oder dem Kinderzeiten besonders einfach ist, denn die Kinder sind hier noch verschlafen und meistens hungrig. Man kann den Kindern die Tropfen einfach in das Essen oder in ein Getränk seiner Wahl geben. Doch hier sollte man aufpassen, für was man die Bachblüten bei Kindern einsetzen möchte. Will man beispielsweise die Bachblüten bei einem “Zappelphilipp” einsetzen so ist es eine schlechte Idee wenn man die Tropfen in Cola auflöst, denn durch das enthaltende Koffein wird das Kind mit Sicherheit nicht ruhiger. Hier sollte man zu Tee, Milch oder Limonade greifen.

Sollte der ein oder andere Leser weitere Fragen zu Bachblüten bei Kindern haben, so ist es eine gute Idee einen Bachblütenberater aufzusuchen. Diese können per Email oder Telefon kostenlose Ratschläge liefern, so dass die Bachblütentherapie des Kindes auch erfolgreich durchgeführt werden kann.

 

Teilen

Weitere Artikel


So verabreichen Sie Bachblüten bei Kinder

So verabreichen Sie Bachblüten bei Kinder

Gerade mit Bachblüten bei Kinder kennen sich viele Erziehende noch nicht so gut aus, da sie erst vor kurzem von den heilenden Kräften dieser Blüten erfahren haben. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Jugendlichen in der Pubertät

Bachblüten bei Jugendlichen in der Pubertät

Die oftmals schwierige Phase der Pubertät lässt sich mit Bachblüten besser überstehen. Davon profitieren sowohl die betroffenen Jugendlichen, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Kinder : Fehler, die Sie vermeiden sollten!

Bachblüten für Kinder : Fehler, die Sie vermeiden sollten!

Wenn Sie sich dazu entschieden haben Bachblüten für Kinder einzusetzen, sollten Sie ein paar grundlegende Dinge beachten, damit die Therapie auch schnell Wirkung zeigt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Kinder : haben Sie auch an alles gedacht?

Bachblüten für Kinder : haben Sie auch an alles gedacht?

Wenn Sie vorhaben Bachblüten Kinder zu verabreichen, sollten Sie stets ein paar Dinge überprüfen. Es handelt sich oft um Kleinigkeiten, die man schnell mal vergisst.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Kinder : so bekämpfen Sie Lernschwierigkeiten!

Bachblüten und Kinder : so bekämpfen Sie Lernschwierigkeiten!

Gerade im Kindesalter ist es wichtig, dass das Kind so viel Wissen wie möglich für die Zukunft mit nimmt. Dies ist bei Kindern in der Regel kein Problem, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Kinder: Bachblüten im Kindergarten?

Bachblüten für Kinder: Bachblüten im Kindergarten?

In diesem Artikel erfahren Sie, ob es sinnvoll ist Bachblüten im Kindergarten einzusetzen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Kinder : was bringen die einzelnen Bachblüten?

Bachblüten und Kinder : was bringen die einzelnen Bachblüten?

Insgesamt sind 36 Bachblüten bekannt und jede hat eine andere Wirkung. Wenn Sie vorhaben Bachblüten Kinder zu verabreichen, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Kinder : tolerieren Sie kein aggressives Verhalten!

Bachblüten für Kinder : tolerieren Sie kein aggressives Verhalten!

Gerade Kinder neigen in ihrer Entwicklungsphase oft dazu, aggressives Verhalten an den Tag zu legen. Dabei kann dies aus heiterem Himmel geschehen und man weiß oft gar nicht den Grund ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Kinder, so vermeiden Sie Prüfungsängste!

Bachblüten für Kinder, so vermeiden Sie Prüfungsängste!

Bachblüten für Kinder können bei vielen Situationen eine sehr gute Alternative zu chemischen Medikamenten sein. Ein großes Problem, das Kinder oft haben sind Prüfungsängste.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Kinder : Testen Sie Ihr Wissen

Bachblüten für Kinder : Testen Sie Ihr Wissen

Sie denken, dass Sie alles über Bachblüten für Kinder wissen? Dann sollten Sie Ihr Wissen sofort auf die Probe stellen und unseren kleinen Test zu diesem Thema machen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht