Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen sind ein Phänomen. Jahrelang waren sie von der Bildfläche verschwunden, da sich die meisten Menschen nur noch beim Arzt die chemisch erstellten Mittel verschreiben ließen. Dass dadurch zahlreiche Nebeneffekte wie Übelkeit und Bauchschmerzen auftreten können, nehmen sie billigend in Kauf.

 

Ganz anders verhält es sich bei Bachblüten Tropfen: Bachblüten sind bekannt dafür, dass keine Nebenwirkungen auftreten können und auch die Gefahr einer gefährlichen Überdosierung gibt es bei Bachblüten Tropfen nicht!

 

Dies ist ein Grund, warum Bachblüten Tropfen wieder so stark im Anmarsch sind und zahlreiche Freunde natürlicher Produkte wieder zu diesen Mitteln greifen. Die Wirkungen der Bachblüten sind enorm gut und es fanden schon so viele Menschen Genesung durch Bachblüten Tropfen, dass sich diese gute Nachricht wie ein Lauffeuer verbreitet hat.

 

Was muss ich aber wissen, wenn ich auch einmal Bachblüten Tropfen verwenden will? Im Prinzip gar nicht so viel! Die Einnahme ist absolut einfach und im folgenden zeige ich Ihnen die beliebtesten Formen der Einnahme:

• Wasserglasmethode: Die empfohlene und ursprüngliche Einnahmeform. Dabei werden 1-2 Tropfen der für Sie passenden (dazu später mehr) Bachblüten Tropfen in ein Glas Wasser gegeben und dies anschließend langsam ausgetrunken.

• Alternativ können auch andere Getränke wie Säfte oder Milch verwendet werden!

• Massage mit Bachblüten Tropfen: 1-2 Tropfen der gewählten Bachblüte in etwas Massageöl geben und den Patienten damit mehrmals täglich massieren. Die Wirkstoffe der Bachblüten Tropfen werden von der Haut aufgenommen und somit entfaltet sich die Wirkung.

• Raumlufterfrischung: Hierbei können Sie mehr Bachblüten Tropfen (4-6) in einen Raumlufterfrischer geben und mehrmals täglich versprühen. Die Inhaltsstoffe der Bachblüten Tropfen werden über die Atemwege aufgenommen und somit liegt immer etwas gesundes in der Luft.

 

Es ist egal für welche Methode der Einnahme Sie sich entscheiden. Sie können die verschiedenen Methoden auch variieren und sind nicht an eine bestimmte Methode gebunden.

 

Wichtig ist nur, die richtigen Bachblüten Tropfen zu verwenden um volle Wirkung zu erhalten. Insgesamt gibt es ja 36 Bachblüten (und die Notfalltropfen) und jede ist für etwas anderes zuständig. Durch eine einfache Google Suche können Sie schnell eine Liste der Bachblüten Tropfen finden und welche gegen was wirkt. Sollten Sie dennoch lieber auf Nummer sicher gehen wollen, fragen Sie am besten direkt den Verkäufer von Bachblüten oder einen Arzt für Naturheilverfahren. Diese kennen sich mit der Materie aus und können Ihnen die richtige Bachblüte empfehlen und sogar eine speziell für Sie passende Mischung erstellen.

 

Eine Therapie mit Bachblüten Tropfen sollte immer bis zum Ende durchgeführt werden. Dr. Bach hat eine Dauer von 3 Monaten empfohlen, um sicherzustellen, dass der Patient komplett von seinen seelischen Problemen befreit ist. Sie werden bei der Einnahme von Bachblüten Tropfen feststellen, dass Sie schon nach Tagen oder Wochen eine Besserung spüren, jedoch sollten Sie Ihre Kur nicht vorzeitig beenden. Es lohnt sich auf jeden Fall sich mit dieser Form der absolut natürlichen und gesunden Weise der Heilung zu beschäftigen.

 

Wenn Sie dennoch Zweifel haben, lesen Sie am besten ein paar der zahlreichen Leserbewertungen, die man im Internet findet. Hier beschreiben viele Menschen, was sie von Bachblüten Tropfen halten und wie sie ihr Leben verändert haben.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten Globuli : Sanfte Heilung für Ihren Hund

Bachblüten Globuli : Sanfte Heilung für Ihren Hund

Die heilende Kraft der Bachblüten ist den Menschen nun schon seit einem knappen Jahrhundert bekannt. Wenn man im Internet nach Erfahrungsberichten sucht,.....

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung : Wie wirkt Agrimony?

Bachblüten Wirkung : Wie wirkt Agrimony?

Bachblüten werden nicht nur bei Anhängern von Naturheilverfahren immer beliebter. Der Vorteil an diesen Blüten ist, dass die Bachblüten Wirkung genau so gut ist wie die, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Was hat es mit dem Bachblüten Fragebogen auf sich?

Was hat es mit dem Bachblüten Fragebogen auf sich?

Der Bachblüten Fragebogen ist in letzter Zeit immer beliebter geworden und immer mehr Webseiten befassen sich mit diesem Bogen und bieten ihn an.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Dosierung leicht gemacht

Bachblüten Dosierung leicht gemacht

Bachblüten Dosierung ist ein Thema bei dem manche noch etwas skeptisch gegenüber stehen. Viele haben schon von den faszinierenden Wirkungen von Bachblüten gehört und wollen diese selbst mal ausprobieren.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Bonbons für Zwischendurch

Bachblüten Bonbons für Zwischendurch

Bachblüten Bonbons gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und für unterschiedliche Zwecke. Besonders verbreitet sind Bachblüten Bonbons mit der Rescue Remedy Bachblütenmischung, aber es gibt auch andere Bachblüten bzw. Bachblütenmischungen als Bonbons.

Den vollständigen Artikel lesen

infografik

Bachblüten Infografik

Was sind Bachblüten? Wie nutzt man Bachblüten? Wer nutzt Bachblüten und wofür eigentlich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in dieser Infografik.

Den vollständigen Artikel lesen

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Australische Bachblüten – alles was man wissen sollte!

Immer mehr Menschen interessieren sich für australische Bachblüten, die wohl in den letzten Monaten für viel Aufsehen gesorgt haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Helfen Bachblüten?

Helfen Bachblüten?

Der englische Arzt Doktor Edward Bach fefasste sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten. Bachblüten sind ein vollständignatürliches Produkt.

Den vollständigen Artikel lesen

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Wissen über Bachblüten – Beech und die Wirkung

Unter den vielen Bachblüten ist Beech eine der Bekanntesten. Da der Erfinder und Entdecker der Bachblüten aus England stammt, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht