Bachblüten bieten Linderung bei Trauer

Bei einem Trauerfall kann man durch Bachblüten seelische Unterstützung erlangen, die einem helfen wird, den Verlust und das Geschehene besser zu verkraften. Wer den Verlust eines Familienangehörigen, eines guten Freundes oder eines geliebten Haustieres zu beklagen hat, ist meistens von Trauer und Schmerz derart überwältigt, dass er keinen Ausweg mehr sieht. Alle Gedanken kreisen ständig um das Geschehene, und man sucht nach immer neuen Erklärungen und Gründen, warum alles so kommen musste wie es ist. In unserer modernen Gesellschaft ist hingegen kaum Platz für Traurigkeit und Schmerz, viele Verpflichtungen warten darauf, erledigt zu werden und halten uns täglich auf Trab. Viele Menschen schaffen es daher partout nicht, sich die nötige Auszeit zu nehmen, die man eigentlich nach solch einem Schicksalsschlag braucht. Stattdessen versucht man weiterhin so zu funktionieren, wie es von einem erwartet wird. Anstatt den Verlust zu verarbeiten, verdrängt man ihn nur und häufig kommen diese unterdrückten Gefühle dann eines Tages doch wieder ins Bewusstsein. Hatte man geglaubt, das Ereignis längst verarbeitet zu haben, stellt man Monate oder Jahre später plötzlich das Gegenteil fest. Auf diese Weise können sich psychische Probleme bis hin zu körperlichen Beschwerden auswachsen und letztlich resultieren weit schlimmere Folgen aus dem langen Prozess des Verdrängens, als wenn an sich damals seinen Gefühlen gestellt hatte. Darum ist es gerade in Fällen von persönlichem Verlust, von Trauer und Schmerz ratsam, sich früh und rechtzeitig Hilfe durch die Therapie mit Bachblüten zu holen. 

 

Die Trauer und den Schmerz durch Bachblüten besser verarbeiten

Gefühle von Schmerz und Trauer lassen sich durch die Behandlung mit Bachblüten besser und vor allem auch zeitnah verarbeiten. So können sie sich nicht in der Seele oder im Körper verfestigen und womöglich schlimmeren Schaden anrichten. Durch die Unterstützung der natürlichen Wirkstoffe der Bachblüten fällt es einem leichter, den notwendigen Trauerprozess zu durchleben und das Erlebte und Geschehene seelisch vollständig und nachhaltig zu erfassen und zu verarbeiten. Kummer, Schmerz und Verzweiflung sind nämlich vollkommen normale Reaktionen, deren Unterdrücken auf Dauer viel belastender ist. Durch die Behandlung mit Bachblüten kann man die Phasen der Trauer hingegen besser überstehen und somit auch eines Tages ganz hinter sich lassen.

 

Mit Bachblüten nach einem Trauerfall neue Hoffnung schöpfen lernen

Sind Trauer und Schmerz verkraftet, helfen die Bachblüten einem, endlich wieder das Licht am Ende des Tunnels sehen. Die ganzen schweren Gefühle und dunklen Gedanken sind eine Weile ja lang durchaus normal. Doch irgendwann wird es dann auch wieder Zeit, sich erneut seinem eigenen Leben zuzuwenden und den Alltag wieder zu meistern. Es hilft vielen Menschen durchaus, sich nach so einer Zeit wieder neue Ziele und Vorhaben für die Zukunft zu setzen. Durch Bachblüten fällt es einem leichter, wieder nach vorne schauen zu können, um eines Tages wieder in der Lage zu sein, die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Hat man erst einmal neue Hoffnung geschöpft, wird einem das auch wieder möglich sein. Durch die natürlichen Wirkstoffe von Bachblüten gelingt das einem leichter und besser, so kann man Schmerz und Trauer überwinden und so wieder neuen Lebensmut finden.   

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten : Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bach ließ sich daraufhin in Sowtell, Themsetal, nieder, wo die meisten gefundenen Bachblüten wachsen. Zu dieser Zeit nimmt seine Sensitivität extrem zu,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen : was muss ich vor der Einnahme wissen?

Bachblüten Tropfen sind ein Phänomen. Jahrelang waren sie von der Bildfläche verschwunden, da sich die meisten Menschen nur noch beim Arzt die chemisch erstellten Mittel verschreiben ließen.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Risiken der Bachblüten-Therapie

Die Risiken der Bachblüten-Therapie

Bei der Bachblüten-Therapie gibt es gewisse Risiken wie bei jeder anderen Behandlungsmethode auch - möchte man vermuten. Dem ist jedoch nicht so.

Den vollständigen Artikel lesen

Der Bachblüten Fragebogen : häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen : häufig gestellte Fragen zum Bachblüten Fragebogen

Überall auf der Welt versuchen die Menschen mehr und mehr, sich von den chemischen Medikamenten zu lösen und gelangen nach und nach wieder zurück zu den Produkten der Natur.

Den vollständigen Artikel lesen

Ein Quiz zum Thema Bachblüten Shop

Ein Quiz zum Thema Bachblüten Shop

Wissen Sie was ein Bachblüten Shop ist? Denken Sie, dass Sie auch alles wissen, was Sie darüber wissen sollten?

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Akne

Bachblüten bei Akne

Gegen psychisch bedingte Hauterkrankungen wie Akne können Bachblüten zur Heilung eingesetzt werden. 

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Gorse oder Ginster

Die Bachblüte Gorse oder Ginster

Bei starker Verzweiflung ist Ginster eine nützliche Bachblüte, die oft verwendet wird. Falls Sie kein Licht mehr am Ende des Tunnels sehen oder all Ihre Hoffnung verloren haben

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und ihre Anwendung

Bachblüten und ihre Anwendung

Das Anwendungsspektrum von Bachblüten erstreckt sich auf nahezu alle psychischen Beschwerden und Probleme.

Den vollständigen Artikel lesen

Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Thema Bachblüten bestellen

Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Thema Bachblüten bestellen

Sie haben erst kürzlich von der Wirkung von Bachblüten gehört und wollen sich jetzt auch eine Therapie gönnen?

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Extrakte für das Gefühlsleben

Bachblüten: Extrakte für das Gefühlsleben

Der Erschaffer der Bachblüten war der völlig bekannte Arzt Herr Dr. Edward Bach.  Herr Doktor Edward Bach fand zwischen 1930 und 1936 endlich die Pflanzen, von denen er überzeugt war, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht