Welche Bachblüten bei Schlafstörungen helfen können!

Hauben auch Sie Tage an denen Sie absolut nicht einschlafen können? Man wälzt sich die ganze Nacht im Bett herum und nicht selten kreisen eine Menge Gedanken durch den Kopf, die das Schlafen unmöglich machen. In diesem Fall können Bachblüten bei Schlafstörungen genau das richtige Mittel sein.

Bachblüten als Alternative zu chemischen Präparaten

Dass man Bachblüten bei Schlafstörungen einsetzen kann wissen die Anhänger der Naturheilverfahren bereits seit Jahrzehnten, doch durch die rasche Entwicklung und Verbreitung chemisch erstellter Mittel die eine schnelle Wirkung erzielen, sind diese natürlichen Heilverfahren immer mehr in Vergessenheit geraten. Natürlich ist es angenehm, dass man einfach in die Apotheke gehen kann und sich ein Mittelchen holen kann, mit dem man wieder schnell und tief schlafen kann, doch die Problematik besteht darin, dass hier eine Menge chemischer Inhaltsstoffe vorhanden sind, die auch ab und an zu Nebenwirkungen führen können. Aus diesem Grund sollte man es einfach einmal versuchen, Bachblüten bei Schlaflosigkeit zu verwenden, denn hier handelt es sich um ein völlig natürliches Produkt bei dem absolut keine Nebenwirkungen auftreten können. Außerdem sind Bachblüten günstiger in der Anschaffung wie es bei manchen chemischen Produkten der Fall ist.

Welche Bachblüten bei Schlafstörungen helfen können!

Zunächst sollte man die Ursache der Schlafstörungen herausfinden

Will man sich Bachblüten bei Schlafstörung kaufen, so sollte man ungefähr wissen, woher die Schlafstörungen kommen. Hat man die letzten Nächte zu lange auf Partys verbracht und die ganze Nacht durch getanzt ist es kein Wunder, dass man nicht gut einschlafen kann, denn man ist innerlich noch zu aufgewühlt. Doch häufig ist es auch der Fall, dass man keinen ausreichenden Schlaf finden kann, weil irgendetwas belastet.  Es kann beispielsweise sein, dass man Ängste in sich hat, die einem den Schlaf rauben oder man sich allgemein viel zu viele Gedanken über etwas macht, so dass ein gesunder Schlaf nicht gewährleistet werden kann. Wenn man Bachblüten bei Schlafstörung zu sich nehmen möchte, dann gibt es mehrere Essenzen zur Auswahl. Die am häufigsten erworbenen und empfohlenen sind Cherry Plum, Agrimony, Olive, Oak und Aspen. Jede Bachblüte hat eine etwas andere Wirkung und daher besteht heute die Möglichkeit, sich eine fertig gemischte Essenz zu kaufen, bei der alle Essenzen enthalten sind und somit die Wirkung zuverlässig eintreten kann.

Sorgen, Ängste und Erschöpfung sind häufige Gründe für Schlafprobleme

Agrimony ist eine der sinnvollen Bachblüten bei Schlafstörungen, die in Verbindung mit Sorgen steht. Wenn man keinen Schlaf findet, da man sich ständig Sorgen über etwas macht (beispielsweise das anstehende Weihnachtsfest oder das neue Jahr) dann ist dies die richtige Bachblüte. Sollte man es die letzten Tage einfach übertrieben haben und völlig ausgepowert sein, so helfen die Bachblüten Oak und Olive wieder zu einem langen und regenerierenden Schlaf. Aspen wiederum ist eine der Bachblüten, die in Verbindung mit allerlei Ängsten steht. Wenn die Schlaflosigkeit durch Ängste ausgelöst wird, dann ist dies die Bachblüte der Wahl.

Schlafstörungen mit einer Bachblütenmischung behandeln

Natürlich schafft man es sich nicht immer festzustellen, was genau die Schlafprobleme auslöst und man will ja auch nicht immer zum Arzt rennen. Darum sollte man keine der Bachblüten bei Schlafstörung auf gut Glück kaufen, sondern sich gleich eine fertige Essenz wie eine Bachblütenmischung kaufen, die speziell für Menschen mit Schlafstörungen erstellt wurde und alle oben genannten sowie weitere Essenzen beinhaltet. So kann man sich sicher sein, durch die heilende Kraft der Natur wieder zu einem gesunden und erholsamen Schlaf zu gelangen.

 

Teilen

Weitere Artikel


Besser schlafen mit Bachblüten

Besser schlafen mit Bachblüten

Bachblüten helfen, besser schlafen zu können und sind damit eine gute Alternative zu herkömmlichen Schlafmitteln. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Ursachen für Schlafprobleme.

Den vollständigen Artikel lesen

Schlafen Sie genug Machen Sie den Test

Schlafen Sie genug? Machen Sie den Test!

Schlafen Sie genug? Machen Sie den Test! Fühlen Sie sich tagsüber immer müde? Haben Sie abends Probleme beim Einschlafen? Trinken Sie literweise Kaffee, um mehr Energie zu haben? Vielleicht zeigen Sie Anzeichen von Schlafmangel? Überprüfen Sie hier, ob Sie genug schlafen!

Den vollständigen Artikel lesen

Besser einschlafen mit Bachblüten

Besser einschlafen mit Bachblüten

Mit der Hilfe von Bachblüten kann man sowohl leichter einschlafen, als auch länger durchschlafen. So geht man erholter und ausgeschlafener durch den Tag und ist nicht nervös, ......

Den vollständigen Artikel lesen

schlafstörung

4 mögliche Anzeichen für eine Schlafstörung

Wenn Ihnen einige der folgenden Symptome bekannt vorkommen, dann leiden Sie womöglich unter einer Schlafstörung!

Den vollständigen Artikel lesen

Tipps für einen besseren Schlaf

5 Tipps für den allerbesten Schlaf

Haben Sie morgens Schwierigkeiten, aus dem Bett zu kommen? Lesen Sie hier ein paar Tipps für einen besseren Schlaf.

Den vollständigen Artikel lesen

Was sind die Gefahren von zu wenig Schlaf

Was sind die Gefahren von zu wenig Schlaf?

Vielleicht denken Sie, dass acht Stunden Schlaf eine riesengroße Zeitverschwendung sind. Wir sind alle so beschäftigt, doch sind wir uns auch der Gefahren bewusst, die zu wenig Schlaf mit sich bringt? Was hält Sie davon ab, nachts ausreichend zu schlafen? Lesen Sie hier weiter für mehr Informationen!

Den vollständigen Artikel lesen

Kostenlose Beratung zu Ihrem Problem?

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Fragen Sie ganz unverbindlich

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht